Bücher (auch signiert)


Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.



Aubel, Hermann und Karl

Ein Polarsommer. Reise nach Lappland und Kanin. Leipzig, Brockhaus, 1874. In-8; X, 412 pp, 1 Bl., 4 Taf. (inkl. Frontispiz) in Holzstich, 1 farbige Faltkarte; Halblederband der Zeit mit goldgeprägtem Rücken, Buntpapiervorsätzen und Kopffarbschnitt (etwas berieben und bestoßen); innen papierbedingt gebräunt, sonst gut erhalten.

Der deutsche Ingenieur Karl Aubel (1837-1882), Erfinder eines heliographischen Reproduktionsverfahrens, unternahm 1869 mit seinem Bruder, dem Maler Hermann Aubel, eine "geognostisch-industrielle Expedition" nach Lappland und auf die zu Russland gehörende Kanin-Halbinsel. Der romantisch verbrämte Bericht schildert neben Reiseerlebnissen Landschaft und Bevölkerung (vor allem die Samojeden); ein Anhang behandelt Bergbau, Flora, Fisch- und Walfang. Weiterlesen

Bestellnummer 2305-3
€ 75,-


[Combi, Carlo (Hrsg.)]

Saggio di bibliografia istriana. Pubblicato a spese di una Società Patria. Capodistria, Tipografia di Giuseppe Tondelli, 1864. Gr-8; VII, 484 pp; schlichtes Bibl.-Leinen der Zeit mit goldgepr. Rückentitel und Sprenkelschnitt (etwas berieben, oberes Kapital leicht beschädigt, erste und letzte Lage gelockert); geringfügig gebräunt und gelegentlich etwas stock- oder braunfleckig; insgesamt gut erhalten.

Pagliaini 597. - Anonym erschienen. Die seltene Originalausgabe dieser maßgeblichen frühen Istrien-Bibliographie mit 3060 teilweise kommentierten Einträgen. Geordnet nach Sachgebieten (und innerhalb dieser chronologisch), durch ein Inhaltsverzeichnis und zwei Register erschlossen. Weiterlesen

Bestellnummer 2305-19
€ 260,-


Courcier, A. (Hrsg.)

Paysages du Nord. Illustré de douze dessins d'après nature par L. Morel-Fatio. Paris, A. Courcier, (um 1856). Kl-4; 2 Bll., IV, 388 pp, 12 Taf. in Tonlithographie mit Seidenhemdchen; farbillustr. Orig.Leinen mit Goldschnitt (etwas berieben und bestoßen, Bezug stellenweise geplatzt, Vorsätze fleckig und mit Erwerbungsvermerk); Text teilweise stockfleckig, die Tafeln überwiegend sauber.

Erste Ausgabe. Beschreibung der nordwesteuropäischen, skandinavischen und baltischen Länder durch verschiedene Autoren, mit Ansichten von Amsterdam, Kiel, Stockholm, dem "Hamletschloss" Kronborg etc. und Szenen aus dem nordischen Volksleben. Im schönen Verlagseinband. Weiterlesen

Bestellnummer 1705-17
€ 140,-


Denis, Ferdinand - Famin, C.

L'univers. Histoire et description de tous les peuples: Brésil, Colombie et Guyanes. Paris, Firmin Didot, 1837. In-8; Vortitel, Titel, 1 doppelblattgroße gestochene Karte, 384 pp, 92 Stahlstichtafeln; 1 doppelblattgroße gestochene Karte, 32 pp, 2 Bll., 8 Stahlstichtafeln; Halbleder der Zeit mit reicher Rückenvergoldung und Sprenkelschnitt (Rücken gebrochen, berieben, Vorsätze leimschattig, erste Lage etwas gelockert); papierbedingt teilweise leicht bis stärker stockfleckig. - Die Tafeln springend numeriert, jedoch in korrekter Reihenfolge eingebunden.

De Moraes 1, 218; Sabin 19541. - Reich illustrierte Landeskunde von Brasilien, franz. Guyana und Kolumbien. Erster Band der Amerika betreffenden Werke in der Serie "L'univers, ou historie et description de tous les peuples, de leurs religions, moeurs, coutumes, etc." Weiterlesen

Bestellnummer 2109-15
€ 130,-


(Französische Kolonien)

Cahiers d'Enseignement: Colonies Françaises. Konvolut von 10 Heften (No. 68-71 und 78-83). Paris, Ludovic Baschet, ohne Jahr (um 1880/1885). In-8; jedes Heft 16 pp (inkl. Umschlag) mit mehreren teils farbigen ganzseitigen Abb.; farbig illustrierte Originalumschläge mit Fadenheftung; geringfügige Alters- und Gebrauchsspuren, insgesamt ausgezeichnet erhalten.

Die zu didaktischen Zwecken herausgegebene Serie informierte in Wort in Bild über Naturverhältnisse, Geschichte, Bevölkerung und indigene Kultur der französischen Kolonien. Vorhanden sind die Hefte zu folgenden Gebieten: Französisch Kongo (No. 68-71), Neukaledonien (No. 78), Tahiti (No. 79), Guyana und Antillen (No. 80) sowie Madagaskar (No. 81-83). Die Hefte konnten einzeln erworben werden, paginiert ist die Serie ist jedoch durchgehend. Weiterlesen

Bestellnummer 2209-18
€ 250,-


Hölzel, Eduard (Hrsg.)

Malerisch-historisches Album vom Königreich Böhmen. Prag, Karl André, (um 1860). Quer-folio; 48 altkolorierte und eiweißgehöhte Tonlithographien mit Seidenhemdchen von August Carl Haun nach Zeichnungen von A. C. Haun und Franz Kaliwoda, Bildformat je ca. 19 x 26 cm, Blattgröße 33 x 44 cm; Halblederband der Zeit auf vier Bünden mit goldgeprägtem Deckeltitel "Skizzen aus Böhmen / Bilder", Goldfileten auf Rücken und Deckel, Buntpapiervorsätzen und Rotschnitt (etwas berieben, bestoßen und verfärbt); vord. flieg. Vorsatz mit sauber hinterlegtem Eckabriss, die Tafeln mit einzelnen Flecken und Oxydationsspuren im breiten weißen Rand, die Seidenhemdchen tlw. gebräunt oder etwas knittrig; insgesamt sehr gut erhalten und frisch. Ein originaler Lieferungsumschlag lose beiliegend. - Ohne den 1860 separat erschienenen begleitenden Textband "Malerisch-historische Skizzen aus Böhmen" von Ferdinand Mikowec.

Nebehay-Wagner 261 (mit vollständigem Verzeichnis der Ansichten); Thieme-Becker 16, 132; ÖBL 3,195. - In 16 Lieferungen erschienenes schönes Ansichtenalbum, von dem auch eine Luxusausgabe bekannt ist. Die stimmungsvollen und detailreichen Blätter mit deutscher und tschechischer Beschriftung und ansprechender Staffage zeigen böhmische Städte und Ortschaften, Schlösser und Klöster, Burgen und Ruinen und wurden mit großer Sorgfalt gedruckt und koloriert. Franz Kaliwoda (um 1820-1859) arbeitete ab 1840 an den Vorlagen, August Carl Haun (1815-1894) machte sich mit der Darstellung romantischer Landschaften einen Namen und verbesserte die Technik der Lithographie. Kolorierte Exemplare des Werks sind äußerst selten. Weiterlesen

Bestellnummer 2302-33
€ 5600,-


Holwell, J. Z.

Evénemens historiques intéressans, relatifs aux Provinces de Bengale et à l'Empire de l'Indostan. On y a joint la Mythologie, la Cosmogonie, les Fêtes et les Jeunes des Gentous qui suivent le Shastah, et une Dissertation sur la Métempsycose, dont on attribue faussement le Dogme à Pythagore. 2 Tle. in 1 Bd. Amsterdam, Arkstée et Merkus, 1768. In-8; XXVIII, 2 Bll., 208 pp, 4 gefaltete Karten; 2 Bll., 184 pp, 5 gefaltete Tafeln; Halbpergamentband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen und rotem Sprenkelschnitt (etwas berieben, bestoßen und angeschmutzt, erste und letzte Lage im Falz gelockert); insgesamt gut erhalten mit nur geringen Alters- und Gebrauchsspuren.

Erste französische Ausgabe von "Interesting Historical Events Relative to the Provinces of Bengal, and the Empire of lndostan" (London 1765-1767) des englischen Arztes und Gouverneurs von Bengalen John Zephaniah Holwell (1711-1789). Der erste Teil beschreibt unter anderem die verlustreichen Kämpfe der Engländer gegen den Nawab von Bengalen, der zweite behandelt Mythologie und Religion, Feste und Geheimbünde der Hindus. Die reizvollen Kupfertafeln zeigen mythologische Gestalten und Szenen. Weiterlesen

Bestellnummer 2209-34
€ 260,-


Jäck, Joachim Heinrich (Hrsg.)

Taschen-Bibliothek der wichtigsten und interessantesten Reisen durch Ägypten. ... Verfaßt von Mehren Gelehrten ... II. Theil. 3 Bändchen in 1 Band. Nürnberg, Haubenstricker und von Ebner, 1828-1829. In-12; 2 Bll., S. (381)-740, 3 Faltkupfer; Halbleder der Zeit mit goldgeprägtem Rücken, Rückenschildchen und eingebundenen Orig.-Umschlägen (stärker berieben, Rückenschildchen mit Fehlstellen, Vorsätze leimschattig); leicht gebräunt, vereinzelt etwas stockfleckig, die Faltkupfer teilweise knittrig und mit Schäden im Falz; insgesamt gutes und recht frisches Exemplar.

Taschen-Bibliothek der wichtigsten und interessantesten See- und Land-Reisen Bd. 14, 27 und 33. Weiterlesen

Bestellnummer 2001-39
€ 90,-


Jung, Karl Emil

Der Weltteil Australien. 4 Bde. Leipzig, Freytag - Prag, Tempsky, 1882-1883. Kl-8; je Bd. ca. 270-300 pp mit zahlreichen Abb.; blind- und goldgepr. Orig.-Leinen mit Rotschnitt (kleine Einbandmängel); papierbedingt gebräunt, einzelne Farbstiftanstreichungen, einige spätere Einklebungen.

Reich illustrierte geographisch-ethnologische Beschreibung des Kontinents (einschließlich der zugehörigen Inseln) aus der Reihe "Das Wissen der Gegenwart". Der Autor (1833-1902) war Lehrer und Schulinspektor der deutschen Kolonie in Australien. Weiterlesen

Bestellnummer 1710-49
€ 75,-


Kirchhoff, Theodor

Eine Reise nach Hawaii. Mit einer Karte der Sandwich-Inseln und dem Bilde des Königs Kalakaua. Altona, Schlüter & New York, E. Steiger, 1890. Gr-8; XII, 199 pp, auf Karton montiertes Porträt als Frontispiz, 1 Karte; Orig.-Halbleinen mit farb. Deckelbezug (berieben und mit Kratzspuren), zweiseitig unbeschnitten; mäßige Altersspuren, Vorsätze und Vortitel sowie eine Doppelseite stärker gebräunt.

ADB 51, 163. - Der deutsch-amerikanische Schriftsteller Theodor Kirchhoff (1828-1899) kämpfte während der Schleswig-Holsteinischen Erhebung in Wasners Freicorps und wanderte 1851 in die Vereinigten Staaten aus, wo er ein unstetes Abenteurerleben führte; sein hier vorliegender Reisebericht nimmt in der deutschsprachigen Literatur über Hawaii "eine Ehrenstelle ein" (ADB). Kalakaua (1836-1891) war der letzte männliche Monarch des hawaiischen Königreiches und regierte von 1874 bis zu seinem Tod. Er besuchte 1881 im Rahmen einer Weltreise auch Wien. Weiterlesen

Bestellnummer 2003-46
€ 220,-


Kubinyi, Franz von - Vahot, Emerich von

Ungarn und Siebenbürgen in Bildern. Erster Band (mehr nicht erschienen). Pest, Gustav Emich, 1854. Kl-4; gefaltetes Frontispiz, 2 Bll., 150 pp mit zahlr. Textabb., Vignetten und Initialen, 1 Bl. Errata, 9 teils gefaltete Tafeln (zumeist Lithographien oder Tonlithographien), 1 Notenbeilage; Leinen der Zeit mit goldgepr. Rücken (berieben und bestoßen, einige Lagen im Falz gelockert, Tafeln z. T. hart beschnitten); gelegentlich leicht stockfleckig (Titel und Inhaltsverzeichnis etwas stärker), Frontispiz mit sauber hinterlegten Einrissen, eine Tafel mit Einriss im Falz. - Die Tafel "Kecskeméter Volkstrachten" durch ein (identes?) Faksimile auf altem Papier ersetzt.

Wurzbach 13, 290 f.; Nebehay-Wagner 323; Krieg MNE I, 393. - Unvollständig gebliebene deutsche Ausgabe des 1853-1854 erschienenen vierbändigen Werks "Magyarország ès Erdély képekben" (Nebehay-Wagner 322) mit verschiedenen landeskundlichen Beiträgen, Ortsansichten etc.; einen Schwerpunkt der Darstellung bildet Kecskemét. - Ansprechendes, im Handel kaum auffindbares Hungaricum. Weiterlesen

Bestellnummer 2003-51
€ 650,-


Laing, Samuel

Reise in Norwegen. Nach dem Englischen bearbeitet mit Zusätzen, Anmerkungen und einem Anhange: Geschichte des norwegischen Grundgesetzes, von Wilhelm Adolf Lindau. (Samuel Laing, Reisen in Schweden und Norwegen 2. Teil). Dresden, Arnold, 1843 In-8; 2 Bll., , XVI (inkl. lithogr. Titel), 457, (1) pp; Leinen der Zeit mit goldgeprägtem Adelssignet auf dem Deckel (dieses auf Titelblatt als Stempel wiederholt) und ornamentaler Rückenvergoldung; Bibl.-Schildchen auf Spiegel, einige wenige Seiten gebräunt, stockfleckig oder mit Mängeln im Falz.

Bearbeitung der 1837 erschienenen 2. Ausgabe von "Journal of a residence in Norway during the years 1834, 1835, and 1836". Das Werk des schottischen Reiseschriftstellers (1780-1868) beschäftigt sich vor allem mit den politischen und ökonomischen Verhältnissen Norwegens. Weiterlesen

Bestellnummer 1903-26
€ 75,-


Lenker, Michael

Anleitung zur mathematischen Erdbeschreibung / zur Zeichnung der Land- und See-Charten wie auch zur Kenntniß des Planeten- und Welt-Systemes und zur astronomisch-geographischen Ortsbestimmung ... mit besonderer Hinsicht auf den österreichischen Kaiserstaat ... Wien, Georg Überreuter, 1818. In-8; 8 Bll., 356 pp, 8 gestochene Falttafeln; Halbleder der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen, Farbschnitt und privatem Griffregister (berieben und bestoßen, Vorsätze gestempelt, mit alten Besitzvermerken und leimschattig); innen weitgehend fleckenfrei und frisch.

Verfasst "für den Unterricht der Zöglinge der k. k. Ingenieur-Akademie und nebstbey zur Belehrung jedes nach höherer Bildung strebenden Offizieres". Die Tafeln mit geometrischen Darstellungen. Weiterlesen

Bestellnummer 1906-23
€ 130,-


Maffei, Giovan Pietro

Joannis Petri Maffaeii Bergomatis e societate Jesu historiarum indicarum libri XVI. [Mit:] Selectarum epistolarum ex India libri quatuor, Joanne Petro Maffeio interprete. 2 Tle. in 1 Bd. Wien, Trattner, 1751. In-4; gest. gefaltetes Frontispiz (Porträt Hl. Franz Xaver), 4 Bll. (inkl. Titel rot-schwarz ), 366, (10) pp; 2 Bll., 157, (5) pp; mehrere Vignetten und Initialen; dunkelroter Lederband der Zeit auf 6 hohen Bünden mit Deckel- und Rückenvergoldung, Buntpapiervorsätzen und Goldschnitt (etwas berieben, Vergoldung teilweise geblasst, Rücken und hinterer Deckel mit kleinen Wurmspuren); leicht gebräunt, vereinzelt gering fleckig, alte Bibl.-Nr. auf flieg. Vorsatz, insgesamt gut erhalten. - Vorgebunden ein Grazer theologisches Thesenprogramm (von P. M. G. Comper), Wien, Trattner, 1755, 2 Bll. mit Vignetten.

Graesse 4, 334. - Schöne Wiener Ausgabe des erstmals 1588 in Florenz erschienenen klassischen Werks zu den portugiesischen Entdeckungen und der jesuitischen Mission in Indien, Südostasien, Japan und Amerika; durch zwei Indices erschlossen. Der Humanist und Jesuit Giovan Pietro Maffei (1536-1603), Rhetoriker und Sekretär der Republik Genua, stützt sich darin auf die Briefe aus den Missionsstationen als Primärquellen. Weiterlesen

Bestellnummer 2105-48
€ 650,-


National Maritime Museum

Catalogue of the Library. 5 Teile in 7 Bänden (alles Erschienene). London, Her Majesty's Stationery Office, 1968-1976. Gr-8; insgesamt ca. 4000 pp, 46 teils gefaltete Tafeln; goldgepr. blaues Orig.-Leinen mit Deckelillustration in illustr. Schutzumschlägen; einzelne Gebrauchsspuren, insgesamt ausgezeichnet erhalten.

Vollständiges Set der Originalausgabe. Das National Maritime Museum in Greenwich (London) gilt mit seinen etwa zwei Millionen Exponaten aus dem Bereich der Seefahrt als weltgrößtes Museum für Seefahrtsgeschichte. Der vorliegende kommentierte Katalog seiner Bibliotheksbestände ist zum Teil chronologisch aufgebaut und umfasst die Bereiche Voyages & Travel - Biography - Atlases & Cartography - Piracy & Privateering - Naval History. Wichtiges Referenzwerk. Weiterlesen

Bestellnummer 2209-62
€ 275,-


(Palästina)

Die klassischen Stellen des gelobten Landes und seiner nähern Umgebungen. Nach englischen Originalen dargestellt ... Mit einem Vorwort von Albert Knapp. Stuttgart, L. F. Rieger, 1838. In-8; 24 unnumerierte Stahlstich-Tafeln, 58 pp; schlichter Pappband der Zeit mit eingebundenem Orig.-Umschlag der ersten Lieferung (berieben und bestoßen, Vorsätze leimschattig und mit kleinen Papiermängeln); die breitrandigen Tafeln leicht gebräunt und gelegentlich etwas fleckig (zumeist außerhalb des Bildes), der Text stärker stockfleckig. - Mit Ansichten und Beschreibungen von Jerusalem, Nazareth, Bethlehem, Jericho, Sichem, Tiberias, Damaskus, Ninive (Mosul), Karnak u. a.

Kayser 8, 402; Röhricht 1891. - Ausgegeben in sechs Lieferungen ohne Angabe eines Bearbeiters. Das auf dem Umschlag vermerkte Vorwort des deutschen Pfarrers, Dichters und Tierschutzpioniers Albert Knapp fehlt bei allen uns bekannten Nachweisen und dürfte nicht erschienen sein. Weiterlesen

Bestellnummer 2302-60
€ 140,-


Reilly, Franz Johann Joseph von

Grosser deutscher Atlas. (Wien, Selbstverlag, 1794-1796). Gr-folio (62 x 43 cm); gestochener doppelblattgr. Titel (von Karl Schütz nach Zeichnung von Vinzenz Georg Kininger), gestochenes doppelblattgr. "Erklärungs und Verzeichniss Blatt", 37 gest. altkolor. Haupt- und Nebenkarten sowie ein gest. altkolor. Diagramm auf 28 Doppelblättern; alle Kartenblätter mit teils figural gestalteten Titelkartuschen; schlichter Halblederband der Zeit (stärker berieben und bestoßen, Bindung gelockert, Innengelenke überklebt); die Kartenblätter teilweise etwas stock- oder fingerfleckig (zumeist im Randbereich), einige unten im Falz leicht gebräunt oder mit hinterlegten Bugrissen, einige unten knapprandig; handschriftliches Griffregister (dieses angeschmutzt und mit Gebrauchsspuren); insgesamt gutes und komplettes Exemplar.

Phillips 686; Atlantes Austriaci I/1, 110, Rei D; ausführlicher Kommentar bei Dörflinger, Österr. Karten des 18. Jhs., 237-250. - Einzige Ausgabe dieses österreichischen Weltatlas, dessen etwas irreführender Titel sich lediglich auf die Sprache der Beschriftungen bezieht. Der Wiener Verleger, Kartograph und Schriftsteller Franz Johann Joseph von Reilly (1766-1820) konzipierte ihn als kompakteres und einheitlicher gestaltetes Konkurrenzwerk zu dem ebenfalls in Wien verlegten "Allgemeinen grossen Atlass" von Franz Anton Schrämbl. Der Atlas enthält u. a.: Weltkarte, Europa, Asien, Afrika, Amerika, Australien (hier "Ulimaroa") mit Polynesien, eine Reihe west- und nordeuropäischer Länder, Italien, Schweiz, Deutschland, Böhmen, Österreich, Ungarn, Südosteuropa, Russland und Polen. Der schöne gestochene Titel wurde von Reilly selbst entworfen. Weiterlesen

Bestellnummer 2205-60
€ 4500,-


(Ritter, Carl) - Lagai, Heinrich (Hrsg.)

Ritter's Geographisch-statistisches Lexikon über die Erdtheile, Länder, Meere, Buchten, Häfen, Seen, Flüsse, Inseln, Gebirge, Staaten, Städte, Flecken, Dörfer, Weiler, Bäder, Bergwerke, Kanäle, Eisenbahnen etc. 7. verm. u. verb. Aufl. 2 Bände. Leipzig, Wigand, 1883. Kl-4; 1 Bl., 910 pp; V, (III), 992 pp; blindgepr. Hldr. d. Zt. mit Rückenschildchen, dekorativen Buntpapiervorsätzen und Rotschnitt (berieben, obere Kapitale etwas beschädigt); innen frisch.

"Für Post-Bureaux, Behörden, Gerichtsämter, Comptoirs, Expeditionen, Kaufleute, Fabrikanten, Zeitungsleser, Reisende, überhaupt für das correspondirende Publikum." Immer noch nützliches Nachschlagewerk, das auch kleine Ortschaften verzeichnet. Weiterlesen

Bestellnummer 2001-68
€ 100,-


Schmidl, Adolf

Die Grotten und Höhlen von Adelsberg, Lueg, Planina und Laas. Mit Beiträgen von Alois Pokorny, J. Schiner u. Wilhelm Zippe. (Zur Höhlenkunde des Karstes). Wien, Braumüller, 1854. Gr-8; VIII, 316, (1) pp, 2 Diagramm-Tafeln; bedruckte OBrosch., unbeschnitten und unaufgeschnitten; geringfügige Lager- und Altersspuren. - Ohne den zugehörigen Tafelband.

ÖBL 10, 321. - Umfassende Dokumentation der bekannten Karsthöhlen, auch in faunistischer und floristischer Hinsicht. Der österr. Geograph und Schriftsteller Adolf Schmidl (1802-1863) begründete mit diesem und anderen Werken die Speläologie als eigene wissenschaftliche Disziplin. Weiterlesen

Bestellnummer 1606-76
€ 85,-


Zschokke, Heinrich

Die Schweiz in ihren klassischen Stellen und Hauptorten. Mit 36 Originalansichten, gezeichnet von Adolph Müller, gestochen von Henry Winkles und den besten englischen Künstlern. 3. Aufl. bearb. von Ernst Götzinger. Stuttgart & Leipzig, Risch, 1871. Gr-8; VIII, 340 pp, 36 Stahlstich-Taf. mit Seidenhemdchen; goldgepr. Orig.-Leinen mit Deckelvignette (berieben und bestoßen, Vorsätze erneuert); gebräunt und stockfleckig, stellenweise feuchtrandig, letzte Seite gestempelt.

Volksausgabe des erstmals 1836-38 erschienenen Werks mit revidiertem Text und einer Auswahl der ursprünglich 85 Ansichten. Weiterlesen

Bestellnummer 1902-100
€ 120,-