Schaffer, Joseph (tätig um 1780/1810).


Drei unbetitelte altkolorierte Umrissradierungen bei F. Molis, Wien um 1790/1800, Plattengröße je 11 x ca. 17 cm, Blattformat je 20 x 25,5 cm. - Galante Szenen mit Damen und Herren in Empirekostümen in zeittypischem "englischem" Garten-Ambiente mit Staffagebauten (Dianatempel, Pyramide, Pagode etc.). - Gedruckt auf Papier mit Wasserzeichen Honig. Mit (späteren?) gouachierten Zierrändern; etwas gebräunt.

Vgl. Wurzbach 29, 64 ff. - Reizvolle seltene Radierungen, möglicherweise mit einzelnen bei Wurzbach angeführten genannten Blättern zu identifizieren. Joseph Schaffer, der vielfach gemeinsam mit seinem Bruder Peter arbeitete, ist vor allem durch topographische Ansichten und die ältesten erhaltenen Szenenbilder zu Mozarts "Zauberflöte" bekannt. Im Verlag F. Molis erschienen von ihm mehrere nicht bei Nebehay-Wagner verzeichnete Garten- und Landschaftsdarstellungen, die formatgleich mit unseren Blättern sind.

Bestellnummer 2009-55
€ 650,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.