(Bgld) Halbturn


"Schloß Halbthurn". Kolorierte Radierung von Herta Czoernig-Gobanz (1886-1970) mit Nachlass-Signatur, wohl um 1960, 24 x 22 cm.

Das Schloss mit seinem barocken Park wurde 1701-1711 von Johann Lucas von Hildebrandt als Jagdschloss für Kaiser Karl VI. erbaut und unter Maria Theresia umgestaltet; es diente dann dem ungarischen Statthalter-Ehepaar Albert von Sachsen-Teschen und Erzherzogin Marie Christine als Sommersitz. Nach schweren Beschädigungen in der Nachkriegszeit wiederhergestellt, wird es heute für Ausstellungen und Sommerkonzerte genutzt.

1811-10
€ 85,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.