(02) Augarten


"Preis-Vertheilung für veredeltes Horn und Schaaf Vieh, Von der österreichischen Landwirthschafts-Gesellschaft in Gegenwart S[einer] M[ajestät] des Königs Ferdinand V." Lithographie von Franz Wolf nach Johann Nepomuk Höchle aus "Journal pittoresque" Heft 4, Wien 1832, Bildformat ca. 24 x 33 cm. - Etwas beschnitten, Beschriftungsspuren am unteren Rand.

Nebehay-Wagner 849/13; vgl. auch Thieme-Becker 17, 181. - Obersthofmeister Peter Graf von Goëss überreicht im Wiener Augarten im Beisein des nachmaligen Kaisers Ferdinand I. einem Landwirt einen Preis für sein ausgezeichnetes Zuchtrind. Ferdinand war 1830 als Ferdinand V. zum König von Ungarn gekrönt worden und nahm als solcher Repräsentationsaufgaben in Vertretung von Kaiser Franz I. wahr.

1911-73
€ 130,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.