Neue Angebote September 2021


Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.



Achterfeld, [Johann Heinrich] - Braun, [Johann Wilhelm Joseph] u. a. (Hrsg.)

Zeitschrift für Philosophie und katholische Theologie. Jg. 1832 bis 1852 mit 76 (statt 84) Heften in 19 (statt 21) Bänden (mehr nicht erschienen). Köln, DuMont-Schauberg bzw. Bonn, Adolph Marcus. In-8; je Heft ca. 200-250 pp; schlichte Pappbände der Zeit mit Papierschildchen (stärker berieben und fleckig, Innengelenke teilweise gebrochen); Altersspuren, teilweise etwas stockfleckig oder gebräunt. - Es fehlen Jahrgang 1834 (Heft 9-12) und Jahrgang 1836 (Heft 17-20).

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-1
€ 160,-


Albrecht VII. der Fromme, Erzherzog, Regent der Spanischen Niederlande (1559-1621)

Brief in französischer Sprache mit eigh. Unterschrift ("Albertus"), 1 Seite, kl-4 (Doppelblatt), Bruxelles, 25. 3. 1603. - An einen militärischen Befehlshaber in Gravelingen (Gravelines in Nordfrankreich nahe der belgischen Grenze) betreffend Vorkehrungen über befürchtete feindliche Operationen. "+ Les Archiducq[ues]. Cher et feal. D'aultant que lon presume que l'ennemy est pour entreprendre quelque chose sur n[ot]re pays, et Comté de Flandres, á quoy convient pourveoir d'heure, et donner ordre de luy empescher le desembarquem[ent], Nous avons advisé que soubz la conduite du Cap[itai]ne Dansque vous soyent a cest effect envoyez mil et sept bons hommes, pour vous en ayder, si daventure le d[it] ennemy s'adressà en v[ost]re quartier / Nous ordonnans d'y loger lad[itte] trouppe là, et ainsi que - jugerez convenir pour la meilleure asseuran[ce] de v[ost]re distrut, & y nous adverterez quontinent de ce que faut en aurez, sans y faire faulte ...". Mit Gegenzeichnung, papiergedecktem Siegel und Adresse. - Leicht gebräunt, Fehlstellen in Bugfalte und einzelne kleine Löcher, Siegel brüchig, Textverlust auf Adressblatt durch entfernte Lasche.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-2
€ 400,-


Antiphonale

Einzelblatt (Seite 177/178) aus Antiphonarium Romanum de tempore & sanctis, Venedig, Ciera, 1634. In-folio; rot-schwarzer Druck mit Quadratnoten auf vier Neumenlinien und unterlegtem Text. Mit einer kleinen handschriftlichen Korrektur. - Beschnitten und etwas fleckig, insgesamt gut erhalten und dekorativ.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-3
€ 90,-


Barclay, John

Euphormionis Lusmini sive Ioannis Barclaii Satyricon partes quinque cum clavi. Accessit Conspiratio Anglicana. Amsterdam, E. Weyerstraeten, 1664. In-12; gestochener Titel, 5 Bll., 573 pp; einige Vignetten und Initialen; Leder der Zeit mit reicher Rückenvergoldung und Sprenkelschnitt (berieben und bestoßen, kleine Fehlstellen im Bezug, Innengelenke angeplatzt, Vorsätze etwas leimschattig und teilweise wasserrandig); innen weitgehend sauber und frisch, insgesamt gutes Exemplar.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-5
€ 165,-


Bastianini, Ettore, Bariton (1922-1967)

Fotoporträt (18 x 13 cm) mit eigenhändiger Widmungszeile und Unterschrift auf der Bildseite, ohne Ort und Datum (um 1960). - "Vivamente Ettore Bastianini". Rückseitig kleine Montagespuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-6
€ 220,-


Bayern. - Poissl, Johann Jacob Freiherr von Loifling

Ahnenprobe auf 32 Ahnen. Tinte und Deckfarben auf Pergament, mit 63 Wappendarstellungen. Ohne Beglaubigung, Ort und Datum (um 1700), 65 x 39 cm. Unrestauriertes Dokument mit Rissen und Fehlstellen sowie Falt- und Knitterspuren; etwas angeschmutzt, rückseitig Klebespuren; die Beschriftung der obersten Wappenreihe teilweise schlecht lesbar. *** Genealogical tree of an old Bavarian noble family, ink and gouache on parchment, around 1700.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-7
€ 1200,-


Bilder-Enzyklopädie

Schauplatz der Schöpfung in neun naturhistorischen Alphabeten für die reifere Jugend; worin die Naturgeschichte des Thierreiches, des Pflanzen- und Mineralreiches; die Merkwürdigkeiten der Erde, des Wassers und der übrigen Elemente, nebst den vorzüglichsten Naturbegebenheiten; wie auch die Naturgeschichte des Menschen in alphabetischer Ordnung enthalten ist. Wien, Joseph Riedl, 1812. Quer-gr-8; altkolorierter gestochener Vortitel, typographischer Titel, IV, 272 pp (zweispaltig bedruckt), 49 (statt 51) altkolorierte Kupfertafeln; etwas späterer Halbleinenband mit Moirévorsätzen, unter Verwendung eines älteren goldgepr. Lederrückens (berieben und bestoßen); stellenweise leicht gebräunt, fleckig oder knittrig, eine Tafel mit längerem hinterlegtem Riss, Reste eines Griffregisters; insgesamt gut erhalten, die Kupferstiche ansprechend und sorgfältig koloriert. - Die beiden fehlenden Tafeln ("Naturgeschichte des physischen Menschen" Taf. I und II) liegen in Kopie bei.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-8
€ 1750,-


Blumblacher, Christoph

Commentarius In Kayser Carl deß Fünfften / vnd deß Heil. Röm. Reichs Peinliche Halß-gerichts-Ordnung. Salzburg, Johann Baptist Mayr, 1670. In-8; 4 Bll., 441 pp, 14 Bll. (Register), 1 weißes Bl.; mehrere Holzschnitt-Vignetten und -Kopfleisten. - [Beigebunden:] Carpzov, Benedikt, Peinlicher Sächsischer Inquisitions- und Achts-proceß ... Leipzig, Tobias Riese, 1652, 6 Bll., 256 pp, 16 Bll. - Weiters beigebunden sechs juridische Dissertationen aus Jena (4) und Kiel (2), 1667/1670, insgesamt 176 Bll., und 128 pp; Schachtelpergament der Zeit mit Rückenbeschriftung; teilweise moderat altersgebräunt, gelegentlich feuchtrandig, alte Anstreichungen und Marginalien, insgesamt gut erhalten.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-9
€ 750,-


Busch, Wilhelm (1832-1908)

Eigenhändiger Spruch mit Unterschrift, unter Passepartout montiert und gerahmt, Blattausschnitt 6 x 11 cm, Gesamtgröße 17 x 21 cm. - "Ach, die Welt ist so geräumig, / Und mein Kopf ist so beschränkt." - Schrift geringfügig geblasst. *** Autograph poem signed by the famous German humorist who wrote "Max and Moritz".

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-12
€ 2700,-


Czerny, Carl, Komponist (1791-1857)

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, 1 Seite auf Doppelblatt, in-8, Wien, 13. 6. 1842. - An den Herausgeber der Wiener Musikzeitung, August Schmidt. "Euer Wohlg[e]b[orn] / Ich habe die Ehre, hier zufolge dero Aufforderung einen auf 4 Stichseiten berechneten Beitrag zum Hamburger Album zu übersenden u. bitte, mir zu seiner Zeit gefälligst ein Correctur=Exemplar durch Hrn. Mechetti oder Haslinger od. Diabelli zukommen zu lassen. Euer Wohlgeborn ergebenster Carl Czerny." - Auf der letzten Seite Vermerk von fremder Hand und Montagespuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-13
€ 1200,-


Dallapiccola, Luigi, Komponist (1904-1975)

Maschinschriftlicher Brief in französischer Sprache mit eigenhändigen Korrekturen, Empfehlungsformel und Unterschrift, 1 1/2 Seiten, kl-4 (dünnes Papier), Florenz, 10. 2. 1951. - An den deutsch-israelischen Musikwissenschaftler Peter Gradenwitz (1910-2001) in Tel Aviv. Berichtet über geplante Tätigkeiten in den USA - u. a. einen Kompositionskurs in Tanglewood -, die amerikanische Erstaufführung seiner einaktigen Oper "Il prigioniero" und erwähnt einen persönlichen Kontakt mit Aaron Copland. Den Hauptinhalt des Briefs bildet die Beschreibung seines Stücks "Job", das Dallapiccola gerne in Israel in hebräischer Übersetzung aufgeführt sehen würde. - Knitterspuren und kleine teils geklebte Randrisse, zwei Flecken am linken Rand.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-14
€ 300,-


Denis, Ferdinand - Famin, C.

L'univers. Histoire et description de tous les peuples: Brésil, Colombie et Guyanes. Paris, Firmin Didot, 1837. In-8; Vortitel, Titel, 1 doppelblattgroße gestochene Karte, 384 pp, 92 Stahlstichtafeln; 1 doppelblattgroße gestochene Karte, 32 pp, 2 Bll., 8 Stahlstichtafeln; Halbleder der Zeit mit reicher Rückenvergoldung und Sprenkelschnitt (Rücken gebrochen, berieben, Vorsätze leimschattig, erste Lage etwas gelockert); papierbedingt teilweise leicht bis stärker stockfleckig. - Die Tafeln springend numeriert, jedoch in korrekter Reihenfolge eingebunden.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-15
€ 130,-


Dermota, Anton (Sammlung)

Katalog der Sammlung Anton Dermota. Musikhandschriften und Musikerbriefe. Bearbeitet von Thomas Leibnitz und Agnes Ziffer. (Publikationen des Instituts für Österr. Musikdokumentation 12). Tutzing, Hans Schneider, 1988. Gr-8; IX (inkl. Porträt), 190 pp mit 46 Abb.; goldgeprägtes Orig.-Leinen. - Dazu als Beigaben: Herbert Zeman, Autographen aus drei Jahrhunderten. Eine Dokumentation der Sammlung Dermota, Graz - Wien - Köln 1987; Die Handschriften der Meister. Berühmte Werke der Tonkunst im Autograph, Ausstellungskat. der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien 1966; Emanuel Winternitz, Musical Autographs from Monteverdi to Hindemith. 2 Bände. 2. Aufl., New York 1965. - Zusammen 5 Bände.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-16
€ 75,-


Elssler, Fanny, Tänzerin (1810-1884)

"Fanny Elßler in der Cachucha." Altkolorierter Kupferstich von Andreas Geiger aus Adolf Bäuerles Allg. Theaterzeitung vom 3. 8. 1837 (Costume-Bild No. 48), Plattengröße 21 x 14 cm. - Leicht gebräunt (rückseitig stark), Längs- und Querfalte, hinterlegte Bugrisse im breiten weißen Rand.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-17
€ 240,-


Ermerin, R. I.

Annuaire de la Noblesse de Russie. Troisième Année 1900. St.-Pétersbourg, (Eigenverlag), 1900. Kl-8; X, 682 pp; 6 Wappentafeln (inkl. Frontispiz), davon 4 farblithographiert; 3 Fototafeln, davon 2 mit Darstellungen von Mitgliedern der Zarenfamilie; gold- und blindgeprägtes Orig.-Leinen mit Sprenkelschnitt und Buntpapiervorsätzen (etwas berieben, bestoßen und fleckig); mehrere zeitgenössische handschriftliche Ergänzungen und Korrekturen, am hinteren Spiegel ein eingeklebter Hinweiszettel des Autors; Text vereinzelt minimal gebräunt oder fingerfleckig, die farbigen Wappentafeln von ausgezeichneter Qualität.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-18
€ 2400,-


Fiedler, Dominicus

Der Markt Frankenburg in Österreich ob der Enns, und deßen nächste Umgebung. Historisch und topographisch geschildert, sowie anthologisch beleuchtet. 2 Teile in 1 Bd. Wien, Mechitharisten Buchdruckerei, 1858. In-8; 4 Bll., 129, 168, (2) pp mit 24 Textholzschnitten, 2 lithographierte Tafeln; Bibl.-Halbleinen mit Papier-Rückenschildchen (leicht berieben); Frontispiz verso angeschmutzt und mit Bibl.-Nr.,Titelblätter gestempelt, letztes Blatt leicht gebräunt.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-20
€ 165,-


Foch, Ferdinand, Militär (1859-1929)

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, 1 Seite auf Doppelblatt, in-8, ohne Ort, 9. 8. 1923, mit eigh. Kuvert. - An einen Herrn, der ihn um ein Treffen gebeten hatte. "Monsieur, J'habite à Trofeunteuniou en Ploujean. Mais je circule constamment dans le pays, et je voyage très souvent pour différentes raisons - Il m'est difficile de vous fixer un rendez-vous. Mais si vous venez à Trofeunteuniou et que j'y sois, très volontiers je vous recevrai - Recevez, monsieur, l'assurance de mes sentiments distingués / F. Foch".

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-21
€ 185,-


Franck, Alfred von (1808-1884)

Flusslandschaft mit Brücke. Radierung, in der Platte signiert und datiert "A. Franck 1871", Bildformat 8 x 12 cm, Blattgröße 25 x 30 cm. - Plattenrand etwas brüchig.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-22
€ 60,-


Franz Joseph I., Kaiser von Österreich (1830-1916)

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, 5 Seiten auf 2 Doppelblättern, in-8, Wien, 17. 2. 1887, mit eigh. Kuvert (rot gesiegelt). - An Katharina Schratt. "Meine gnädige Frau. / Der Fasching naht seinem Ende, derselbe erfordert schöne Kleider, diese sind theuer, Sie sollen und dürfen keine Schulden machen und so wäre ich Ihnen zu innigstem Danke verpflichtet, wenn Sie beiliegenden kleinen Beitrag zu den Kosten Ihrer Toilette in Freundschaft annehmen wollten. Ich halte Sie für eine ausgezeichnete und talentvolle Frau, aber von Ihren finanziellen Talenten bin ich noch nicht ganz überzeugt und das mag mir zur Entschuldigung dienen. ... Übrigens bleibt diese Finanz Operation nur ganz unter uns und wenn Sie mich wieder einmal mit einem Briefe erfreuen, so dürfen Sie der Sache nicht erwähnen und mir nicht etwa danken, denn der Dank ist an mir. Ich wollte diesen Brief eigentlich erst am Aschermittwoch an Sie richten, allein als ich Sie vorgestern im Hüttenbesitzer nach langer Zeit wieder sah, bin ich über Ihr übles, angegriffenes Aussehen so erschrocken, daß ich schon heute diese Zeilen an Sie schreibe, um Sie dringend zu bitten, nächsten Sonntag noch nicht in die 7 Uhr Messe zu kommen. Ich fand Ihre schönen Augen, deren Ausdruck ich so genau kenne, so gedrückt, sie sahen so müde aus, daß es nicht blos die Folgen des Concordia Balles gewesen sein können, sondern ein Zeichen, daß Sie noch gar nicht wohl sind. Darum schonen Sie sich, besonders bei der jetzigen Kälte. Warum brauchen Sie denn schon so lange die Kaltwasser Kur, die Sie gewiß sehr angreift? Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir darüber, so wie überhaupt über Ihre Gesundheit Auskunft geben würden. Sie sagen mir in Ihrem letzten lieben, langen und interessanten Briefe vom 9., für welchen ich Ihnen innigst danke, daß Sie darüber nachsinnen, mir eine Freude zu machen. Sie sollten sich deshalb nicht den Kopf zerbrechen, denn Ihre Güte und Freundschaft für mich, ist meine größte Freude und mehr verlange ich nicht. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, Sie einmal in Schönbrunn zu begegnen. ... Hat meine Einwirkung auf den General Intendanten noch keinen Erfolg gehabt? Leider waren Sie in den letzten Wochen, abgesehen von Ihrem Unwohlsein, wenig beschäftigt und das Burgtheater sah mich daher seltener. ... Nun muß ich schliessen, um zu arbeiten. Leben Sie daher sammt Toni, den ich bestens grüße, recht wohl und denken Sie manchmal in Freundschaft an Ihren aufrichtig ergebenen Franz Joseph". - Das mit "Frau Katharina v. Kiss-Schratt" adressierte Kuvert durch Siegelung verfärbt. Eine vollständige Transkription des Briefes liegt bei.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-23
€ 3700,-


Fuhrmann, W[ilhelm] D[avid] (Hrsg.)

Handwörterbuch der christlichen Religions- und Kirchengeschichte. Zugleich als Hülfsmittel bei dem Gebrauch der Tabellen von Seiler, Rosenmüller und Vater. 3 Bde. Halle, Buchhandlung des Waisenhauses, 1826-1829. In-8; XLVIII, 756 pp; XII, 715 pp; VI, 1042 pp; Pappbände der Zeit mit goldgeprägten Rückenschildchen und Farbschnitt (etwas berieben und bestoßen); geringe Altersspuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-24
€ 75,-


Garzarolli-Thurnlack, Karl

Österreichische Barockmalerei: Zwölf Farbenlichtdrucke mit einer Einführung. Wien, Max Jaffé, 1949. In-folio; 22 pp, 1 Bl., 12 lose Farbtafeln in beigebundener Mappe; orig. Halbleinen mit farbiger Deckelillustration; tadellos. - Dazu als Beigabe: Grandezza. Der Barockmaler Daniel Gran 1694-1757. Ausstellungskatalog Diözesanmuseum St. Pölten 2007 (kl-4, kartoniert, 208 pp, durchgehend farbig illustriert).

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-26
€ 75,-


Geiger, Willi, Maler und Graphiker (1878-1971)

Drei eigenhändige Briefe mit Unterschrift "Willi" auf der Rückseite von drei farbigen Ölkreidezeichnungen, je 1 Seite, quer-4, Feldwies, 13. 8. u. 13. 9. 1962, und München, 10. 11. 1962. - Altersbriefe an die Freunde Robby und Lisl Bierlein in München. Berichtet unter anderem von seinem jährlichen Sommeraufenthalt in einem Bungalow am Chiemsee und klagt über Gesundheitsbeschwerden. "... Es gab mancherlich in dem alten Haus in Rechte zu bringen aber trotz dieser Arbeiten komme ich zum Malen. Der Verleger Gurlitt möchte von mir Lithographien zu Gedichten von Francois Villon u. so werde ich nach längerer Pause wieder etwas Graphik machen. ... ich habe abends die Rehe dicht vor dem Haus. Das Wetter ist herrlich hochsommerlich u. ich hoffe daß es durchhält bis zu meinem 84. Geb[urts]tag. ..." (13. 8.). - "... Der Herbst hier ist anhaltend schön und es sieht so aus als könnte ich noch längere Zeit in Feldwies verweilen. Auch die Arbeit geht gut von statten nur das miserable rechte Bein gibt keine Ruhe. Seit ein paar Tagen ist etwas Lärm im Haus - es ist in der Küche u. am Dach allerhand zu erneuern. Da wäre es mir sehr gelegen wenn du mir den Rest (M 400) gleich anweisen läßt weil die Leute hier nicht gerne warten ..." (13. 9.). - "... ich hatte 3 sehr schöne Monate in Feldwies und war sehr fleißig, aber die feuchte Luft am Chiemsee ist meinem rechten Bein nicht gut bekommen. Ich habe viel Schmerzen beim Gehen und reagiere peinlich auf jeden Wetterwechsel. Aus diesem Grund ist meine Bewegung auf die Wege von zu Haus in das Atelier u. zurück beschränkt ..." (10. 11.). *** Three oil pastel drawings with autograph letters by the German painter and illlustrator.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-27
€ 650,-


Géniole, [Alfred André]

L'éducation au bon vieux tems. Six Sujets peint par Geniole, Lithographiés par Ch: Vogt. Paris, Lemière, 1841. Gr-folio; 6 nicht numerierte Tafeln (ornamental umrandete Lithographien mit Tonplatte) in lithographiertem Orig.-Umschlag; Umschlag etwas angeschmutzt, knittrig und mit kleinen Bug- und Randläsuren, die Tafeln bis auf gelegentliche Stockflecken im breiten weißen Rand weitgehend sauber und frisch.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-28
€ 300,-


Gerstenbrand, Alfred (1881-1977)

Wiener Kaffeehausszene. Signierte Lithographie aus der Vorzugsausgabe von "Die graphischen Künste" Jg. 52, Wien 1929, Blattgröße 40 x 30 cm.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-29
€ 130,-


Grünbaum, Fritz

Grünbaum contra Grünbaum. Neues und Altes von Fritz Grünbaum. Wien, Halm und Goldmann, (1930). In-8; 58 pp, 1 Bl.; englische Broschur; Gebrauchsspuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-30
€ 130,-


Hammer-Purgstall [Joseph von]

Falknerklee, bestehend in drey ungedruckten Werken über die Falknerey. Nähmlich: 1) Baz nama das ist: das Falkenbuch. (Auf der Ambrosiana zu Mailand.) 2) Hierakosophion das ist: die Habichtslehre. (Auf der k. k. Hofbibliothek zu Wien.) 3) Kaiser Maximilians Handschrift über die Falknerey. (Auf der k. k. Hofbibliothek zu Wien.) Aus dem Türkischen und Griechischen verdeutscht, und in Text und Übersetzung herausgegeben ... Pest, Hartleben, 1840. In-8; 6 Bll. (inkl. Frontispiz) mit kleiner Vignette, XXXII, 115, (2) pp; 48 fol. (arabisch) mit 2 Vignetten; goldgeprägter Leinenband der Zeit mit eingebundener lithographierter Originalbroschur (diese mit drei teils wiederholten Falkendarstellungen auf schwarzem Grund) und Sprenkelschnitt (etwas berieben und bestoßen, erste und letzte Lage gelockert, ein Blatt lose, die Originalbroschur mit kleinen Mängeln); Vortitel schwach gestempelt, zwei alte Besitzeinträge auf Innendeckel der Originalbroschur; gelegentlich leicht, vereinzelt stärker fleckig, insgesamt überwiegend sauber. - Gedruckt in Fraktur (und Antiqua) sowie mit griechischen und arabischen Lettern.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-32
€ 2400,-


Hartmann, Phil(ipp) Karl

Pharmacologia Dynamica, usui academico adcommodata. 2 Bde. Wien, Kupffer & Wimmer, 1816. In-8; VI, 462 pp; 300 pp, LVII (Index), 1 Bl. (Errata); einfaches Leinen der Zeit mit Rückenschildchen und Sprenkelschnitt (berieben und fleckig, Rücken geschossen und mit kleinen Fehlstellen im Bezug); leicht gebräunt, stellenweise fleckig, Bleistiftmarginalien und Unterstreichungen von alter Hand.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-34
€ 80,-


K.k. Infanterie

Abrichtungs-Reglement für die k.k. Linien- und Grenz-Infanterie. Wien, Leopold Sommer, 1851. In-8; XVI, 319, (1) pp mit Notenbeilagen, 21 lithographierte Falttafeln; Leinen der Zeit mit blindgeprägtem Rücken und Kopffarbschnitt (berieben und fleckig, Rücken etwas schadhaft); großes Bibliotheks-Exlibris, Titel mit Blindstempel und Namenszug, etwas stockfleckig, mehrere Anmerkungen von alter Hand (zumeist in Bleistift), einzelne Gebrauchsspuren und Reparaturstellen; Tafeln teilweise etwas hart beschnitten, eine Tafel ankoloriert.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-35
€ 240,-


Kärnten. - Geschichtsverein für Kärnten (Hrsg.)

Carinthia I. Geschichtliche und volkskundliche Beiträge zur Heimatkunde Kärntens [bzw.] Zeitschrift für geschichtliche Landeskunde von Kärnten. Weitgehend vollständige Folge vom 151. Jg. (1961) bis zum 189. Jg. (1999) in 46 Bänden. Klagenfurt, Selbstverlag, 1961-1999. Gr-8; je Band meist ca. 250-800 pp mit zahlreichen teils farbigen Textabbildungen und Tabellen, einige Bände mit beigelegten Tafeln, Plänen und Landkarten; orig.-kartoniert (die älteren Bände teilweise leicht fleckig); einzelne Gebrauchsspuren, insgesamt sehr gut erhalten. - Es fehlen Heft 1/1961, Heft 4/1962 sowie die Jahrgänge 1963 und 1964. - Beiliegend 3 Einzelpublikationen des Geschichtsvereines für Kärnten: Hermagor. Geschichte - Natur - Gegenwart (Beigabe zu Carinthia I, 159. Jg., 1969); V. Einspieler, Verhandlungen über die der slowenischen Minderheit angebotene Kulturautonomie 1925-1930 (1980); Martin Wutte (1876-1948) zum Gedächtnis (1988).

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-36
€ 160,-


Kipling, Rudyard, Schriftsteller und Nobelpreisträger (1865-1936)

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, 1 Seite, kl-8, The Gables (Tisbury, Wiltshire), "Thursday" (vermutlich um 1911). - "Dear Mr. Hutchinson. Will you please accept from me as a little remembrance of my father one of his designs in terra-cotta for book illustration? I know that he would like you to have it. Sincerely yours Rudyard Kipling." - Gebräunt und fleckig, Faltspur. - Beiliegend das Buch "Beast and Man in India: A Popular Sketch of Indian Animals in Their Relations with the People" von Kiplings Vater John Lockwood Kipling, Ausgabe London 1904; in-8, 359 pp mit zahlr. Illustrationen, goldgepr. Orig.-Leinen, Gebrauchsspuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-38
€ 300,-


Kokoschka, Oskar (1886-1980)

Weihnachts- und Neujahrsgrüße von der Hand seiner Frau Olda auf der Rückseite einer Kunstpostkarte mit eigenhändigem Zusatz "and Oskar Kokoschka", ohne Ort und Datum (um 1960). *** Autograph signature on a Christmas card by his wife Olda.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-39
€ 130,-


Laborde, Alexandre de

Voyage pittoresque en Autriche. Bd. 1 (von 2). Paris, Imprimerie de P. Didot l'Ainé, 1821. Gr-folio; Vortitel, Titel, IV, 220, (1) pp mit Titelvignette und 6 Textabb.; doppelblattgroße Landkarte und 18 Kupferstiche auf 10 Tafeln mit Seidenhemdchen; Halbleder der Zeit mit Rückenschildchen (stark berieben, bestoßen und fleckig, Kapitale etwas schadhaft); breitrandiger unbeschnittener Druck; die Seidenhemdchen teilweise mit stärkeren Alters- und Gebrauchsspuren, sonst weitgehend fleckenfrei und frisch.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-40
€ 750,-


Lavater, Johann Caspar, Schriftsteller und Theologe (1741-1801)

Eigenhändiges Albumblatt mit gestochener Bordüre, eigenhändigem Gedicht "Seüfzer der Liebe zum Herrn" und Unterschrift "L.", 13 x 8 cm, ohne Ort, 12. 12. 1795. "Alle Wünsche, Blicke, Triebe / Lenk', o Liebe, nur zu Dir! / Wunsch zulieben gabst Du, Liebe! / Liebe! Gieb auch Liebe mir! / Eh' ich Dich, o Liebe, sehe, / Lehre mich in Deiner Nähe / Liebevoll und seelig seyn! / Liebe - Dich mit Liebe nennen / Heißt: Sich unaussprechlich freü'n! / Liebe - Dich, als Liebe kennen, / Heißt: unendlich seelig seyn!" - Geringfügig stockfleckig. Auf Karton aufgezogen (dieser etwas fleckig und von Sammlerhand beschriftet).

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-41
€ 290,-


Lesseps, Ferdinand Vicomte de, Diplomat und Unternehmer (1805-1894)

"Un Souvenir". Vollständiges eigenhändiges Manuskript mit Unterschrift "C[om]te de Lesseps", 1 1/2 Seiten, kl-4, Paris, Juni 1891. - Bericht über die Begnadigung eines aufständischen Generals durch seinen Freund, den Ministerpräsidenten Ramón María Narváez, während seiner Tätigkeit als französischer Botschafter in Madrid zur Zeit der Revolution von 1848. "Au début de la révolution de 1848, je fus chargé par Mr. de Lamartine de l'ambassade de France à Madrid et j'y arrivé au moment où une insurrection venait d'être réprimée ... ". Mit eigh. Korrekturen. - Kleine Mängel fachgerecht restauriert.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-42
€ 350,-


Lobisser. - Bäumer, Angelika & Milesi, Richard

(Switbert) Lobisser 1878-1943. Klagenfurt, Johannes Heyn, 1978. In-folio; 250 pp mit zahlreichen meist ganzseitigen Abb. (teils farbig); Orig.-Leinen. - Ohne Schuber.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-45
€ 75,-


Mann, Thomas

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. Buch der Kindheit. Wien, Rikola Verlag, 1922. In-4; 65 pp, 6 signierte Orig.-Farblithographien von Oskar Laske; blauer Orig.-Interims-Pappband mit Deckel- und Rückenschildchen (Kapitale geringfügig berieben, Rücken und hinterer Deckel lichtspurig, Rückenschildchen mit kleinen Fehlstellen); zweiseitig unbeschnitten, Lagen bindungsbedingt locker, vereinzelt gering wellig, zwei dezente Exlibris; Papier fleckenfrei und frisch. - Nr. 111 von 500 Exemplaren, auf feingeripptem Bütten in ansprechender Typographie gedruckt. Ohne Schuber.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-47
€ 1200,-


Mann, Thomas, Schriftsteller und Nobelpreisträger (1875-1955)

Gerahmtes montiertes Fotoporträt mit eigenhändiger Widmung und Unterschrift auf dem Untersatzkarton, Zürich, 24. 9. 1951, Bildformat 18 x 13 cm, Gesamtgröße 29 x 21 cm. - "Herrn Goswin Dörfler mit guten Wünschen Thomas Mann". - Leicht gebräunt. *** Framed foto portrait of the 1929 Nobel Prize in Literature laureate with a dedication from Switzerland where the renowned writer spent his last years.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-48
€ 3600,-


Masson, Georgina

Courtesans of the Italian Renaissance. London, Secker & Warburg, 1975. Gr-8; VIII, 180 pp, 16 Taf.; Orig.-Leinen mit illustr. Schutzumschlag.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-49
€ 85,-


Mayröcker, Friederike, Schriftstellerin (1924-2021)

Eigenhändiges Gedicht "Nebelmorgen mit Taubenpaar" mit Namenszug am Kopf und Unterschrift, 1/2 Seite, kl-4, ohne Ort (wohl Wien), 23. 11. 2001. - "... ein Morgenhabitus Nasenbalg, Schnabel / und Schenkelchen im Föhnsturm danach / das wehe ächzende Knarren Oktoberkeule: / Knirschen in ihren Flügelgelenken, ehe / sie niederschwingen zu mir ans / Fenster - ...". Faltspuren. - Dazu als Beigaben: Farbiges Fotoporträt um 1990 (Aufnahme Karl Schöndorfer, 12,5 x 19 cm) mit eigenhändigem Namenszug auf der Bildseite sowie gedruckte Parte zur Trauerfeier am 17. 6. 2021 am Wiener Zentralfriedhof.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-51
€ 450,-


Meyer, Carl Joseph

Sammlung medizinisch-praktischer Beobachtungen aus der Clinik zu Wien, mit Bemerkungen. Wien, Camesina, 1803. Kl-8; Titel, 5 Bll., 720 pp, 1 Bl.; Halbleder der Zeit mit Rückenschildchen und Buntpapier (berieben, kleine Fehlstellen im Bezug, fliegende Vorsätze entfernt); vereinzelt feuchtrandig oder mit leichten Knickspuren, eine Seite mit kleinem Randausriss, das letzte Blatt stärker knittrig; einzelne Marginalien.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-52
€ 275,-


Müller-Karbach, Erwin (u. a.)

Palais Cumberland in den Kriegsjahren 1914-1918. Gesammelt und zusammengestellt von Erwin Müller-Karbach. Wien, Druck der Gesellschaft für graphische Industrie, (1919). In-4; 60 pp mit zahlr. Abb. und Vignetten (1 farbig); goldgepr. Orig.-Kartonierung mit Deckelvignette; leichte Gebrauchsspuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-55
€ 160,-


Musset, Alfred de

Rolla. Compositions de Georges Desvallières reproduites en couleurs par Fortier et Marotte. (Librairie de la Collection des Dix). Paris, A. Romagnol, 1906. Kl-4; Umschlagtitel, 2 Bll. (inkl. Innentitel), 56, (5) fol. mit 24 teils ganzseitigen Farbabb.; signierter dunkelblauer Ganzlederband der Zeit von René Kieffer (Paris) mit vier unechten Bünden, goldgeprägtem Rückentitel, zwei farbigen Lederschnitt-Deckelillustrationen, vergoldeten Streicheisenlinien und Eckfleurons auf Innendeckeln, zweifachen Buntpapiervorsätzen (darunter Marmorpapier mit Goldstaub), Kopfgoldschnitt, Fußfarbschnitt und Lesebändchen; die Orig.-Broschur sowie mehrere weiße Blätter miteingebunden; schöner breitrandiger Druck auf zweiseitig unbeschnittenem Bütten, ausgezeichnet erhalten. Nr. 187 von 300 Exemplaren. *** Bibliophile edition with symbolistic illustrations in a marvellous signed master binding.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-56
€ 2400,-


Niederösterreich (und Wien)

Jahrbuch für Landeskunde von Nieder-Oesterreich. Jg. 1 (1867) und 2 (1868-69). [Und:] Blätter des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich. Neue Folge. Jg. 4 (1870) bis 35 (1901). [Und:] Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich. Neue Folge. Jg. 1 (1902) bis 19 (1924). [Und:] Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich. Neue Folge. Jg. 20 (1926/27) bis 37 (1967) sowie 39 bis 41, 43, 48/49 und 52 (1971/1986). [Und:] Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich Bd. 1 bis 3 (1902-1907) und Jg. 13 bis 17 (1914-18). [Und:] Unsere Heimat. Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich und Wien. Neue Folge. Jg. 1 (1928) bis 51 (1980). [Und:] 4 Registerbände zu den Jahren 1865-1880, 1891-1927, 1928-1940 und 1941-1974; Festgabe 1864-1889 (1890) und Festschrift 1864-1964 (1964). Insgesamt 102 Bände, überwiegend privat in Halbleinen gebunden (jedoch nicht durchgehend einheitlich), einige Halbleder, Leinen oder Orig.-Kartonierung, sowie 60 Einzelhefte in Orig.-Kartonierung. Der Seitenumfang der einzelnen Jahrgänge und die Anzahl der beigegebenen Abbildungen weisen teils erhebliche Unterschiede auf. - Frühe Jahrgänge teilweise altersgebräunt, einzelne Gebrauchsspuren, insgesamt gut erhalten; 2 Bände ohne mitgebundene Titelblätter.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-57
€ 850,-


Nothnagel, Hermann

Beiträge zur Physiologie und Pathologie des Darmes. Berlin, August Hirschwald, 1884. Gr-8; Titel, 3 Bll., 249 pp, 2 lithographierte Tafeln; Orig.-Broschur, unbeschnitten (geringfügig fleckig und mit kleinen Randläsuren). - Auf dem Umschlag eigenhändige Widmung "Seinem getreuen Gehilfen Herrn Dr. Lorenz / Nothnagel."

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-58
€ 260,-


Palästina

"Terra Sancta XXIII. Nova Tabula". Gerahmte Holzschnittkarte von Sebastian Münster aus "Geographia", Basel um 1550 (oder etwas spätere Ausgabe), Kartenbild 25 x 34 cm, Gesamtgröße 40 x 49 cm. - Bugschäden fachgerecht restauriert. *** Early woodcut map of the Holy Land in biblical times.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-59
€ 850,-


Pétain, Philippe, Militär und Politiker (1856-1951)

Eigenhändiger Brief mit gedrucktem Kopf (als Marschall) und Unterschrift, 1 Seite auf Doppelblatt, in-8, Paris, 3. 3. 1922. - An einen Freund wegen eines Termins. "Mon cher Martin / J'ai tant de voyages et tant d'inspections en perspective qu'il ne m'est pas possible de m'engager pour une date ferme. Fixe la date toi-même comme s'il n'était pas question de moi. Si je suis libre, j'irai. Crois, mon cher ami à mes sentiments les meilleurs. Ph. Petain". - Unbedeutende Falt- und Nadelspuren. Englische Übersetzung beiliegend. - Beiliegend ein unsigniertes Foto (18 x 13 cm, wohl um 1920) mit Alters- und Gebrauchsspuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-60
€ 275,-


Petzval, Joseph [Maximilian]

Integration der linearen Differentialgleichungen mit constanten und veränderlichen Coefficienten. 2 Bde. (6 Lieferungen) in 5 Heften (so komplett). Wien, Braumüller, 1853 (-1855) und Gerold, 1859. Kl-4; XVI, 1 Bl., 416 pp, 1 Bl., 1 lithogr. Taf.; 686 pp, XXX, 4 Interimstitel; Bd. 1 (Lfg. 1+2) bedruckte Orig.-Broschur, Bd. 2 (Lfg. 3-6) in den orig. Interimsumschlägen; unbeschnitten und unaufgeschnitten, die Umschläge teilweise etwas angeschmutzt bzw. fleckig, innen nur vereinzelt gering stockfleckig.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-61
€ 120,-


Reformation. - Major (Maior, Meier), Georg

Vitae Patrum, in usum ministrorum verbi, quoad eius fieri potuit repurgatae. D. Georgium Maiorem. Cum praefatione Mart. Luth. Wittenberg, Veit Kreutzer, 1562. Kl-8; Titel mit Holzschnitt-Vignette (Porträt Martin Luther), 13 Bll., 257 fol., 61 Bll.; mit zahlreichen Holzschnitt-Initialen (Kinderalphabet); mit Rollen- und Plattenstempeln blindgeprägter Schweinslederband der Zeit mit Schließenresten (vorderer Deckel leicht, hinterer Deckel stärker wurmstichig, vorderes Innengelenk geplatzt, kleines Exlibris auf Spiegel); gebräunt und gelegentlich etwas fleckig, alter Besitzvermerk auf Titel, Unterstreichungen und Anmerkungen von alter Hand, erste und letzte Seiten wurmstichig; Lagen Ll u. Mm vertauscht. *** Life and teachings of the Church Fathers and some early Christian saints, compiled by a student and close friend of Martin Luther who wrote a preface to the work; in a richly decorated contemporary master binding.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-66
€ 650,-


Rochowanski, L(eopold) W(olfgang)

Der Formwille der Zeit in der Angewandten Kunst. Mit 93 Abbildungen von Arbeiten der Wiener Kunstgewerbeschule, Abteilung des Regierungsrates Professor Franz Cizek. Wien, Burgverlag, 1922. Gr-8; 103, (1) pp mit 96 Abb. und einigen Vignetten; Orig.-Halbleinen mit montierter farbiger Deckelillustration und dekorativen Vorsätzen (etwas berieben und minimal fleckig, Kratzspur, Ecken mit kleinen Fehlstellen im Bezug); geringfügig altersgebräunt, erste und letzte Seiten leicht stockfleckig. Auf dem Vortitel verso Widmung des Autors mit Unterschrift "Rochus", Wien, 1. 1. 1923.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-67
€ 120,-


Ruf, Jakob

Fragment (fol. 41-51) aus Jacobus Rueffus, De conceptu et generatione hominis, 2. Aufl., Frankfurt, Sigmund Feyerabend, 1580. In-8; 12 Blatt (Blatt-Nr. 43 doppelt vergeben) mit 24 lateinischen Beschreibungen von teils imaginären Missbildungen, illustriert mit Holzschnitten von Jost Amman; Fadenheftung mit Rotschnitt (das erste Blatt fast lose); etwas gebräunt, finger- oder stockfleckig, insgesamt gut erhalten. *** An early systematic collection of human deformities and imaginary monstrosities from an obstetric work illustrated by Jost Amman.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-69
€ 650,-


Scharrer, Adam

Oesterreichische Marg=Graffen Von Leopold den Durchleuchtigen und Ersten biß auff Heinrich / letzten Marggraffen und I. Hertzogen zu Oesterreich. Unter welchen Leopoldus Der Gottsförchtige oder Heilige und VI. Marggraff der Glorwürdigst. ... Wien, Leopold Voigt, 1670. Kl-8; gestochenes Frontispiz, Titel, 13 Bll., 404 pp, 7 Kupfertafeln; Halbleder des 19. Jhs. mit goldgepr. Rückenschildchen, Farbschnitt und Lesebändchen (geringfügig berieben, Rücken aufgehellt, Gelenke angeplatzt); im Falz etwas knapp gebunden, teilweise gering gebräunt und vereinzelt feuchtfleckig, einige wenige kleine Randmängel; insgesamt sehr schönes frisches Exemplar, komplett mit allen Tafeln.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-72
€ 560,-


Schönpflug, Fritz (1873-1951)

"Das rauhe Kriegshandwerk" / "In den Tod!" Zwei Farblithographien aus der Mappe "Kriegsvolk" bei C. W. Stern, Wien 1903, jeweils 30 x 22 cm, im Stein signiert und datiert. - Leichte Gebrauchs- und Altersspuren, das erste Blatt mit kaum störender Mittelfalte.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-74
€ 100,-


Schottland

Prüfungsdiplom des Collegium Regium Chirurgorum Edinense für den Medizinstudenten John McNaughtan. Gedruckte und geschriebene Urkunde auf Pergamentpapier, in-folio, Edinburgh, 18. 7. 1873. Mit 9 Unterschriften, Papiersiegel und Vignette. Leichte Gebrauchsspuren. - Dazu: Einbürgerungsschein (Burgess Ticket) der Guild Court Perth für denselben. Gedruckte und geschriebene Urkunde auf Papier, quer-folio, Perth, 30. 10. 1880. Mit Unterschrift des Gildensekretärs, farbigem Prägesiegel und großer Vignette mit Stadtwappen. Original gefaltet, oben unregelmäßig beschnitten, leichte Gebrauchsspuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-75
€ 130,-


Schriftsteller-Porträts

Acht zeitgenössische (oder zumindest zeitnahe) Stahlstich-Porträts aus den ersten fünf Jahrgängen der "Galerie der Zeitgenossen" bei Bibliograph. Institut, Hildburghausen 1829/1834, Bildformat je ca. 10 x 8 cm (oder etwas größer), Blattgröße je 29 x 21 cm. - Im breiten weißen Rand teilweise stockfleckig.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-76
€ 100,-


Schweinfurth, Georg, Afrikaforscher (1836-1925)

Eigenhändiges Schriftstück mit Unterschrift, 1 Seite, in-12, Cairo, 8. 2. 1878. - Empfangsbestätigung für den Verleger Du Mont Schauberg in Köln. "Der Unterfertigte bescheinigt den richtigen Empfang des(?) ihm für das 2. Semester des vergangenen Jahres gutkommenden Honorars im Betrage von Mk 249,10(?). Dr. G. Schweinfurth." - Aufgezogen und auf dem Trägerpapier von Sammlerhand beschriftet. Etwas knittrig, geringfügige Klebstoffspuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-77
€ 220,-


Sinopoli, Giuseppe, Dirigent und Komponist (1946-2001)

Farbige Porträtkarte der Deutschen Grammophongesellschaft mit eigenhändigem Namenszug im Unterrand, ohne Ort und Datum (um 1995).

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-78
€ 90,-


Slade, Madeleine, genannt Mirabehn, Mitarbeiterin Mahatma Gandhis (1892-1982)

Eigenhändiges Albumblatt mit Unterschrift, 1 Seite, in-8, Gaaden (Niederösterreich), 12. 6. 1967. "Man stands little above other animals if the dinner-table forms his greatest pleasure." / Mira (Madeleine Slade)". - Rechts oben von fremder Hand numeriert, Faltspur.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-79
€ 200,-


Spielkartenmotive

Zwei anonyme großformatige Aquarelle auf starkem Papier, wohl Österreich frühes 20. Jh., je ca. 60 x 40 cm (oval). - Jolly Joker und Pique-Dame. Falt- und Knitterspuren, ungleichmäßig beschnitten, eine Stelle vom Künstler überklebt und überarbeitet. - Beiliegend eine nicht ganz fertig ausgeführte Darstellung einer sommerlich gekleideten Frau im gleichen Stil mit Vorzeichnungsspuren, 40 x 25 cm.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-81
€ 1200,-


(Stadler, Maximilian) - Collin, Heinrich und Matthäus von

Die Befreyung von Jerusalem. Ein Oratorium gedichtet von Heinrich und Matthäus v. Collin. In Musik gesetzt von Herrn Abbé Maximilian Stadler. Wien, Joh. Bapt. Wallishausser, (um 1813). Kl-8; 34 pp; orig.-geheftet mit Papierstreifen am Rücken; ganz vereinzelt gering fleckig oder knittrig. - Dazu drei Beigaben mit musikalischen Bezügen: zweiseitiges englisches illustriertes Kupferstich-Notenblatt, illustriertes Gedicht "Das Alpenhorn" sowie Programm zum "Großen Musikfest" der Gesellschaft der Musikfreunde, Wien 1841.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-82
€ 100,-


Strauß, Eduard, Komponist und Kapellmeister (1835-1916)

Kabinettfotographie (16 x 11 cm) mit eigenhändigen zwei Notenzeilen, Widmung und Unterschrift auf der Rückseite, Wiesbaden, August 1903. "Dem hochwohlgeborenen Fräulein Marie Clausen in wärmster Verehrung Eduard Strauß." - Geschäftsstempel um 1900, minimale Eck- und Randmängel.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-84
€ 650,-


Studentica - Akademischer Gesangverein München

Programm zur Antrittskneipe des Sommersemesters 1904 am 23. 4. 1904. Faltblatt mit Typendruck und farblithographiertem Titelbild, dieses monogrammiert und datiert O[tto] B[lümel] [19]03, 35 x 27 cm. - Faltspuren, etwas fleckig (die letzte leere Seite stärker), kleine unrestaurierte Bug- und Randrisse.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-86
€ 100,-


Teuffel (Teufel), Hans Christoph von, Schriftsteller (1567-1624)

Diktatbrief mit eigenhändiger Unterschrift "Cristof Teuffel", Krottendorf 15. 2. 1601, mit Adressblatt. - An einen Grundrichter und Beisitzer wegen einer Abschrift. "Voll vnndt fürsichtig, Sunder Lieber Herr Grundtrichter, vnndt Sunder Lieb Herrn, vnndt Freundt: Auf das gegengthail seine Zeugen verschienen Sambstag hören vnndt Iro saag thun lassen. So lannge mein freundtlich bitten, mir eröffnung od[er] Abschrifft der Zeugensaag vmb mein bezahlung erfolgen Zu lassen, auff das ich mein Probationschrifft darauf einbring vnndt Die nottdurfft vorverhandelunng. Weil ich neben Dem es sonnsten, billich gern verdienne vnndt Pitt vmb freunderlihe erledigung. Datum Krottendorff den 15. February A[nn]o D[omini] 1601". - Gebräunt und etwas fleckig, alte Bugschäden sorgfältig restauriert.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-87
€ 220,-


Virchow, Rudolf, Mediziner, Anthropologe und Politiker (1821-1902)

Eintrittskarte zu seinen Vorlesungen über spezielle pathologische Anatomie und Knochenkrankheiten im Sommersemester 1887 an der Medizinischen Fakultät der Berliner Universität. Von fremder Hand ausgefüllter Vordruck auf gelblichem Karton (7 x 9 cm) mit eigenhändiger Unterschrift "Virchow". - Etwas knittrig, Eck- und Randmängel, leichte Wischspur beim Namenszug, Rückseite mit Bleistift bekritzelt.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-90
€ 300,-


Wahrmund, Adolf

Handwörterbuch der arabischen und deutschen Sprache. 2 in 3 Bänden. Gießen, J. Ricker, 1870-1877. In-8; XVI, 1028 pp; 2 Bll., 1240 pp; XI, 560 pp; Halbleder der Zeit mit goldgepr. Rückentiteln und Lesebändchen (berieben); stellenweise stockfleckig. - Laut mündlicher Mitteilung aus dem Besitz des Afrikaforschers Philipp Paulitschke (1854-1899).

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-92
€ 240,-


Warnecke, F(riedrich)

Die deutschen Bücherzeichen (Ex-Libris) von ihrem Ursprunge bis zur Gegenwart. Berlin, Stargardt, 1890. Kl-4; Frontispiz, 2 Bll. (inkl. Titel rot-schwarz), VII, 255, (1) pp mit 21 Textabb. und mehreren Vignetten, 26 Lichtdrucktafeln; etwas späteres Halbpergament mit goldgepr. Rückenschildchen und Kopffarbschnitt; Exlibris auf Spiegel.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-94
€ 260,-


Webern, Anton (von), Komponist (1883-1945)

Eigenhändige Bildpostkarte mit Unterschrift, Mödling, 30. 8. 1931. - An Rudolf Weirich in Wien. "Lieber Dr. Weirich, selbstverständlich bin ich von Herzen gern bereit, Sie Freitag, d. 4. IX. zu vertreten u. wünsche Ihnen eine recht gute Erholung. Noch vielen Dank dafür, daß Sie mir vorige Woche ausgeholfen haben u. die herzlichsten Grüße von Ihrem A. Webern." Mit eigh. Absenderadresse. - Geringfügig fleckig und mit kleinen Druckstellen, Anschrift mit Radierspuren.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-95
€ 1200,-


Weltkarte

"Typus orbis terrarum". Kupferstichkarte nach Mercator mit späterem Kolorit aus einer von Jan Evertsz Cloppenburgh veranstalteten französischen Ausgabe des "Atlas Minor", Amsterdam 1630, 19 x 26 cm. - Die beiden Hemisphären (ohne den australischen und antarktischen Kontinent) mit Schiffsstaffage und Seeungeheuern. In den Ecken Symbole der vier Elemente, oben kleine Darstellung von Sündenfall und Vertreibung aus dem Paradies, unten das Jüngste Gericht. Rückseitig Text. - Geringfügig gebräunt, ein kaum störender leichter Stockfleck; der schmale weiße Rand mit Läsuren und kleinem Brandloch, rückseitig auch mit Klebebandspuren. Insgesamt dekorativ und selten.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-96
€ 1200,-


Wiener Werkstätte - Zeymer, Fritz

"Das Kletterbüblein". Bilderbogen Nr. 29 der Wiener Werkstätte. Farblithographie um 1907, Blattgröße 28 x 18 cm. Bildgeschichte im sezessionistischen Flächenstil: Ein Knabe will einem Mädchen zuliebe auf einen Baum zu einem Vogelnest hinaufklettern, stürzt aber ab. - Oberer Rand und Einriss im Schriftfeld fachgerecht restauriert. *** One of 19 Vienna Secession style comics published by Wiener Werkstätte around 1907.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-97
€ 650,-


Wilde, Oscar

Salome. A Tragedy in One Act: Translated from the French of Oscar Wilde, with Sixteen Drawings by Aubrey Beardsley. London-New York, John Lane, 1907. In-8; XVIII, 3 Bll., 65, (1) pp, 1 Bl. Verlagsanzeigen; 16 Tafeln (inkl. illustr. Titel), zum Teil in der Paginierung mitgezählt; goldgeprägtes grünes Orig.-Leinen mit Rücken- und Deckeltitel, Deckelillustration und Kopfgoldschnitt, zweiseitig unbeschnitten (geringfügig bestoßen, Vorsätze etwas leimschattig bzw. gebräunt); wie üblich mit leichten Abklatschspuren der Tafeln, insgesamt ausgezeichnet erhaltenes Exemplar. - Exlibris Alfred von Wurzbach.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-98
€ 700,-


Zeno, Apostolo, Dichter und Gelehrter (1668-1750)

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift "A. Z.", 1/2 Seite auf Doppelblatt, gr-8, Venedig, 25. 8. 1733. - Nach Angabe eines Vorbesitzers auf der Rückseite des Bogens an den Architekten Marchese Polini. Schreibt über seinen verstorbenen gelehrten Freund, den Abate Antonio Viotti aus Parma, der sich längere Zeit in Venedig aufhielt und dort in enger Verbindung mit den Dichtern Giuseppe und Pietro Durli stand. "... Ho ricevuto con una vostra il libro … che mi avete rimandato; e ve ne ringrazio. L’Abate Antonio Viotti, Parmigiano, è stato molti anni in Venezia, e ha conversato con quanti uomini di lettura allor vi fiorivano, e in particolare coi Sigg. fratelli Durli, Giuseppe e Pietro, il secondo de' quali ancor vive. Ogni sera capitava alla botega del Purini, librajo … speciale nel campo della Guerra. Era uomo assai versato ne' buoni studj, e in particolare nella filosofia, e aveva sapere anche nella mattematica … Egli è stato mio familiariss[im]o amico, ed un meritevole … State sano, e amatemi come io vi amo …". - Geringfügig gebräunt und am Unterrand etwas knittrig, eine Unterstreichung von fremder Hand.

Weiterlesen

Bestellnummer 2109-99
€ 1200,-