Neue Angebote März 2019


Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.




Albers, Hans, Schauspieler (1891-1960)

Gruppenfoto (23 x 30 cm) mit Darstellern des Films "F.P.1 antwortet nicht", darauf eigh. Widmung "Meinem lieben Karl Kurzmayer zur Erinnerung an 'F.P.I' Hans Albers ... 1932" sowie zwei weitere eigh. Widmungen von Conrad Veidt (1893-1943) und Peter Lorre (1904-1964). Das Foto ist händisch mit weißer Tusche beschriftet und mit einem Ausschnitt aus einem F.P.1-Mützenband sowie einem aufgeklebtem UFA-Logo versehen. - Schriftzüge verblasst, kleine Eckmängel.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-1
€ 240,-


Ambrosi, Gustinus, Bildhauer und Lyriker (1893-1975)

Eigh. Spruch mit Unterschrift "Ambrosi", 1 Seite, quer-kl-8, Bleistift auf Notizpapier, Kitzbühel, 2. 1. 1932.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-3
€ 75,-


Amerika. - [Schröter, Johann Friedrich (Hrsg.)]

Algemeine(!) Geschichte der Länder und Völker von America. Nebst einer Vorrede Siegmund Jacob Baumgartens. 2 Bände. Halle, J. J. Gebauer, 1752/53. Gr-8; gestochenes Frontispiz, 23 Bll., 688 pp; 11 Bll., 905 (recte 907) pp, 31 Bll.; mit zahlreichen Vignetten und insgesamt 59 Kupfertafeln (davon 6 gefaltet) sowie 8 gestochenen Karten (davon 5 gefaltet); Halblederbände der Zeit auf 4 Bünden mit goldgeprägten Rückenschildchen, Rotschnitt und Lesebändchen (berieben und fleckig, Ecken bestoßen); teilweise gebräunt, stock- oder wasserfleckig, einige wenige hinterlegte Randrisse und kleine Papierschäden, auf den Spiegeln jeweils ein alter Besitzvermerk; insgesamt gute Exemplare. * * * * * SEE ENGLISH DESCRIPTION BELOW.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-4
€ 2200,-


Beaumarchais, (Pierre-Augustin) Caron de

Der lustige Tag oder: Figaro's Hochzeit. Ein Lustspiel in 5 Aufzügen von Herrn Caron v. Beaumarchais. Nach der Originalausgabe übersetzt. Berlin, J. F. Unger, 1785. In-8; 192 pp (inkl. Titel mit Holzschnitt-Vignette und 2 Seiten typographisch gesetzter Noten); schlichter Pappband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen und Sprenkelschnitt (berieben und etwas fleckig); teilweise leicht gebräunt oder unfrisch, zwei alte Besitzvermerke auf Titel und flieg. Vorsatz; insgesamt gutes, weitgehend fleckenfreies Exemplar.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-5
€ 260,-


Bernstein, Leonard, Komponist und Dirigent (1918-1990)

Karton in Postkartengröße mit zwei aufgezogenen Zeitungsausschnitten (farb. Fotoporträt und Name) mit eigh. Widmung und Unterschrift, 1972. - Druckstelle im oberen Rand.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-6
€ 85,-


Boxkampf László Papp - Harry Scott (13. 3. 1964)

Ölbild auf Hartfaserplatte von Antal Jancsek (1907-1985), um 1964, Blattgröße 20 x 27 cm. - Rückseitig vom Künstler beschriftet "Papp-Scott mérközés Wien 1964, III 13 / Laci gyöz pontoz[ással]" (Wettkampf Papp-Scott ... Laci siegt nach Punkten); rückseitig Klebereste. - Beiliegend Informationen zum Künstler.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-7
€ 650,-


Britten, Benjamin, Komponist (1913-1976)

Eigh. Briefkarte mit Unterschrift, 1 1/2 Seiten, quer-12, Aldeburgh (Briefkopf), November 1966 (Empfängervermerk). - (An James Lawrie.) "My dear Jimmie, How nice of you to write. I am glad you liked Blonaire(?), & that Marc is better now. I do hope that Howard's End goes well. Yours ever Ben".

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-8
€ 400,-


Chinesische Szene

Kupferstich-Vignette von Johannes van der Spyk nach Jean-Baptiste Humblot auf ganzer Textseite aus Jean-Baptiste Du Halde SJ, Description géographique, historique, chronologique, politique, et physique de l'Empire de la Chine et de la Tartarie Chinoise, Ausgabe Den Haag 1736, Bildformat 8 x 16 cm, Blattgröße 25 x 18,5 cm.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-9
€ 85,-


Conrad von Hötzendorf, Franz Graf, Feldmarschall (1852-1925)

Eigh. Briefkarte mit Unterschrift, 2 Seiten, quer-12, mit Trauerrand, ohne Ort, 3. 2. 1915. - (An seinen Freund Paul Schulz, damals Vizepräsident des Rechnungshofs, später Abgeordneter im Herrenhaus.) "Hochverehrter Freund! Herzlichst Dank für Deine freundlichen Zeilen; - selbstverständlich steht der Reise der Gräfin nichts entgegen und habe ich Auftrag gegeben, daß alles Erforderliche vorgesehen wird. - Die betreffenden Documente (: Fahrlegitimation, Reiseroute et[c.] et[c.]) werden von hier an Dich gesendet werden; - erwünscht wäre telegrafische Bekanntgabe des Abreisetages, damit ein Coupé sicher gestellt werden kann. - Sorge, Ärger, Mangel an Zeit hinde[r]n mich Dir länger zu schreiben, - hoffentlich komme ich aber doch bald zu einem freieren Moment für einen längeren Brief. - Mit herzlichem Gruß Dein aufrichtig ergebener Conrad F[eld]m[arschall]".

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-10
€ 300,-


Corelli, Arcangelo, Komponist und Geiger (1653-1713)

"A. Corelli." Punktierstich von Lambert, wohl aus einem französischen Werk des frühen 19. Jhs., Plattengröße 18 x 13 cm, Blattformat 27 x 17,5 cm.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-11
€ 120,-


Epstein (Rosenberg Epstein), Mariska (1899-?)

"5 Radierungen von Mariska Rosenberg Epstein". Kolorierte Titelradierung und 5 signierte kolorierte Radierungen mit modisch gekleideten Frauenfigurinen, um 1925, Bildformat meist ca. 14 x 9 cm, Blattformat 26 x 21 cm; in dekorativer Flügelmappe mit handgefertigtem Buntpapierbezug. - Leichte Altersspuren, Titelblatt geringfügig fleckig und mit Eckknick; die Mappe mit stärkeren Gebrauchsspuren, Flügel restauriert.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-12
€ 850,-


Eugen von Savoyen, Feldherr und Staatsmann (1663-1736)

Eigh. Brief mit Unterschrift, 4 Seiten, in-8, Blessy (Arr. Béthune, Dép. Pas-de-Calais), 28. 9. 1710. - Inhaltsreiches Schreiben aus dem Spanischen Erbfolgekrieg an eine Exzellenz aus Wien, deren Rückkehr dringend erwartet wird, mit Erwähnung des ersten Duke of Marlborough (John Churchill) und einer Stellungname zu neuen Friedensverhandlungen. "jay receu hier la lettre de S[on] E[xcellence] du 10 ainsi une poste plus tard que les autres. je suis ravi que son rétour soit sur ce n'ést pas tout il faut qu'elle soit icy avant la fin d'octobre estant absolument necessaire que le duc de marlborough et moy puissions vous parler avant nostre depart la victoires despagne et lestat des affaires de ces pays ne laissant presque pas douter que cette hyver ne soit une des plus turbulente quil y aye eue pour les negotiations et vous scavé par experience que si on ne peut pas arrester entierement cequi pourroit estre contraire au service du maistre aumoins on leurs fait faire beaucoup plus de reflexions et suspendre souvent les resolutions precipités quil seroient capables de prendre dans les premiers mouvements soit de crainte ou d'enuie de la paix sans considerer que tout le monde la souhaite bonne mais qu'une mauvaise est pire que la guerre ne pouvant pas durer. jay veu la lettre qu'on repond a l'estat et je la trouve bien, les affaires d'engleterre vont de pis en pis nous en parleront a vostre retour celleicy serat la dernierre esperant mesme qu'elle ne vous trouverat plus a vienne; a vostre retour nous parlerons aussi de ceque vous me mandé des affaires de la cour et je suis de S[on] E[xcellence] tres humble et tres obeissant serviteur Eugen de Savoye".

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-13
€ 6800,-


Fröbel, Julius, Politiker (1805-1893)

Eigh. Brief mit Unterschrift, 2 Seiten auf Doppelblatt, in-8, Frankfurt/M., 2. 4. 1858. - An Elisabeth Lewald, Gattin des Justizrates Otto Lewald in Berlin. "Geehrte Freundin: Sie haben in Ihren Zeilen, für die ich Ihnen von Herzen danke, nach meinem Sohn gefragt. Ich schicke Ihnen hiermit denselben als Träger dieses Briefes. Er studirt seit einem Jahre in Freiberg, wird im Herbst wieder nach Amerika zurückkehren, und benutzt seine Ferien zu einem Besuche in Berlin. Es wird vielleicht Ihrer ganzen Freundlichkeit bedürfen um über seinen Mangel an Liebenswürdigkeit hinweg zu sehen. Das deutsche, das schweizerische u. das amerikanische Element liegen in seinem Wesen noch unvermittelt nebeneinander, und sein bisheriges Leben hat wenige sonnige Tage gehabt deren Wärme zur Verschmelzung hätte beitragen können. Ich weiß daß Sie ihn mit Güte empfangen werden. / Ich hoffe es wird uns vor unserer Rückkehr nach Amerika, die im Sommer statt finden soll, möglich werden einen Besuch in Berlin zu machen. Ich glaube ich werde Sie dann überzeugen können, daß wenn auch die Erfahrungen u. das Denken in zehn Jahren mir die Ziele des geistigen Strebens in anderer Gestalt gezeigt haben mögen, dieses Streben selbst in mir nicht erkaltet ist. In meinem Buche mag Sie manches Wort kalt anwehen. Ich habe die Schwachheit, dem Verdrusse über das was ich hinderlich erkenne, oft auch den zwecklosen Ausdruck nicht versagen zu können. Dies sind jedoch Äußerlichkeiten, und aus eigener Erfahrung hege ich die innigste Ueberzeugung, daß der echte Enthusiasmus für alles was unseres Strebens würdig ist, durch keine Beschäftigung mit der Wirklichkeit und ihren Härten leiden kann, wenn er auch eine andere Form annehmen mag. / Ich freue mich bei meinem Besuche Herrn Lewald kennen zu lernen. Sagen Sie ihm meinen Gruß. / Julius Froebel". - Schrift durchschlagend, etwas knittrig.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-14
€ 300,-


Ginzkey, Franz Karl, Schriftsteller (1871-1963)

Eigh. Gedicht "Lied in den Bergen" mit Unterschrift, 1 Seite, kl-4, schwach gestempelter Briefkopf "Franz Carl Ginzkey / Wien, VIII. Bez. / k. u. k. milit. geogr. Institut", um 1900/1910. - Faltspuren.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-15
€ 240,-


Grimm, Hans

Volk ohne Raum. 1. bis 5. Tsd. 2 Bde. München. A. Langen, 1926. In-8; 683 pp, 2 Bll.; 673 pp, 1 Bl.; private Leinenbände mit goldgeprägten Rücken (geringfügig berieben), die illustrierten Originalumschläge (nach Entwurf von Hans Aschenborn) sowie eine Zeitungsrezension beigebunden; vereinzelt etwas fleckig, kleine Sammlerstempel auf Titelblättern und Deckeln - Auf dem gedruckten Widmungsblatt des ersten Bandes eigh. Widmung "Meinem Vetter Robert Schlumberg[er] Edlem von Goldeck, aus dessen Geschlechte meine sehr geliebte Mutter kam / Hans Grimm im Mai 1926" (kleiner Textverlust durch Beschnitt).

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-16
€ 130,-


Gütersloh, A. P.

Eine sagenhafte Figur. Ein platonischer Roman mit einem Nachwort in usum Delphini. Wien, Luckmann, 1946. In-8; 483, (1) pp; OPp. nach Entwurf von A. Langer (eine Ecken restauriert, Vorsätze gebräunt). - Wie meist ohne den von Gütersloh gestalteten Schutzumschlag; auf dem flieg. Vorsatz vom Autor signiert "A. P. Gütersloh Wien 1956 den 16ten April".

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-17
€ 48,-


Haas, Rudolf

Michel Blank und seine Liesel. 1.-15. Tsd. Leipzig, Staackmann, 1919. In-8; 376 pp; goldgeprägtes OHLdr. mit Rückenvergoldung, Rückenschild und Kopfgoldschnitt (leicht berieben); Besitzvermerk auf weißem Blatt, Exlibris. - Nr. 15 von nur 25 Ex. der Vorzugsausgabe.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-18
€ 45,-


Hamsun, Knut

Segen der Erde. Roman. Einzige berechtigte Übersetzung aus dem Norwegischen von Pauline Klaiber. 1. bis 5. Tsd München, Albert. Langen, (1918). In-8; 388 pp; Halbleinen der Zeit mit goldgeprägtem Rücken (berieben, oberes Kapital leicht eingerissen, Innengelenke geplatzt bzw. angeplatzt); Papier gebräunt und stellenweise brüchig, einzelne kleine Eckmängel. - Auf dem Vortitel eigh. Namenszug "Knut Hamsun. / Nórholm, 29 Sept. 1925".

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-19
€ 260,-


Harrer, Heinrich, Alpinist und Forschungsreisender (1912-2006)

Faltblatt 15 x 21 cm mit gedruckter Biographie und Porträtfoto, dieses im Unterrand eigh. signiert.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-20
€ 45,-


Hofer, Karl, Maler und Graphiker (1878-1955)

Eigh. Postkarte mir Unterschrift, 1 Seite, Poststempel Berlin-Schöneberg, 23. 1. 1928. - An die Galerie Buck in Mannheim. "... Es wird mir leider nicht möglich sein dieses Jahr bei Ihnen eine Ausstellung zu machen da ja im Frühsommer in der Kunsthalle eine umfassende Ausstellung geplant ist. Mit vorzüglicher Hochachtung K. Hofer". - Gelocht, kleiner Empfänger- oder Sammlerstempel, leichte Gebrauchsspuren.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-21
€ 100,-


Holub, Emil

Sieben Jahre in Südafrika. Erlebnisse, Forschungen und Jagden auf meinen Reisen von den Diamantenfeldern zum Zambesi (1872-1879). 2 Bde. Wien, A. Hölder, 1881. Gr-8; XVI, 528 pp mit Porträtfrontispiz und 129 teils ganzseit. Abb.; IX, (II), 532 pp mit 106 teilw. ganzseitigen Abb., 4 farb. Karten; illustr. OLn. mit Gold- und Schwarzprägung (geringfügig bestoßen, ein Innengelenk geplatzt, zwei Kapitale etwas eingerissen); papierbedingt gebräunt, zwei Seiten mit teilweise restaurierten Einrissen, die Karten mit unbedeutenden kleinen Mängeln.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-22
€ 140,-


Honegger, Arthur, Komponist (1892-1955)

Schweizer Komponist (1892-1955). - Eigh. Schreiben mit Unterschrift und Adresse, 1 Seite auf Doppelblatt, quer-12, Bleistift auf kariertem Papier, ohne Ort und Datum. "Sehr geehrter Herr Professor / Es tut mir sehr leid Sie nicht zu treffen, ich muss heute wieder nach Paris fahren. Mit bestem Gruss und herzlichem Dank im voraus für die David Aufführung A. Honegger ...".

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-23
€ 300,-


Kirchschläger, Rudolf, Politiker (1915-2000)

Fotoporträt in Postkartengröße mit Signatur "Dr. Rudolf Kirchschläger" im weißen Unterrand, um 1975.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-24
€ 30,-


Klein, Johann Adam (Nürnberg 1792 - München 1875)

"Am Läufer Brunnen in Bern." Radierung, in der Platte signiert und datiert "J. A. Klein f. 1824", 3. oder 5. Etat (von 5), 17 x 22,5 cm. (Jahn 263). - Bis zum Bildrand beschnitten, kaum sichtbarer hinterlegter Randriss.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-25
€ 80,-


Laing, Samuel

Reise in Norwegen. Nach dem Englischen bearbeitet mit Zusätzen, Anmerkungen und einem Anhange: Geschichte des norwegischen Grundgesetzes, von Wilhelm Adolf Lindau. (Samuel Laing, Reisen in Schweden und Norwegen 2. Teil). Dresden, Arnold, 1843 In-8; 2 Bll., , XVI (inkl. lithogr. Titel), 457, (1) pp; Leinen der Zeit mit goldgeprägtem Adelssignet auf dem Deckel (dieses auf Titelblatt als Stempel wiederholt) und ornamentaler Rückenvergoldung; Bibl.-Schildchen auf Spiegel, einige wenige Seiten gebräunt, stockfleckig oder mit Mängeln im Falz.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-26
€ 75,-


Lamberg, Hugo (Graf)

Bergkräuteln. Gedichte in österreichisch-deutscher Gebirgs-Mundart. Illustrirt und den Reinertrag für Schulzwecke in St. Wolfgang gewidmet von Bertha Gräfin Lamberg-Stolberg. Salzburg, Heinrich Dieter, 1879. In-4; Titel rot-schwarz, 45, (1) pp mit zahlr. Illustrationen und Vignetten in Holzstich sowie roter Bordüre; illustr. OHLn. (angeschmutzt und geringfügig bestoßen); Buchblock mit leichten Alters- und Gebrauchsspuren, insgesamt gut erhalten.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-27
€ 175,-


List, Guido von, Schriftsteller und Esoteriker (1848-1919)

"Sommersonnwend-Feuerzauber. Das wiederhergestellte, wuotansdienstliche Brauchthum der Feuertödtung wie der Feuerzeugung zur Begehung der Sommersonnenwende, des Sterbetages der Sommersonne u. der Geburt der Wintersonne, in einem Halgadom." Vollständiges eigh. Manuskript mit Namenszug auf dem Titelblatt und abschließender Unterschrift, kalligraphischen Elementen und einer Skizze, 22 einseitig mit schwarzer und vereinzelt roter Tinte beschriebene Blätter und ein weißes Blatt, in-4, ohne Ort und Datum (um 1900). - Mit zahlreichen Korrekturen, zum Teil in Form von Überklebungen; leichte bis stärkere Gebrauchsspuren, Satzanweisungen in Bleistift von fremder Hand.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-28
€ 1200,-


Matsch, Franz von (1861-1942), Maler und Bildhauer

Eigh. Ansichtskarte mit Unterschrift an Katharina Schratt, Poststempel Wien, (1908). - "Der kleine König Ludwig von Ungarn (V. Gruppe Doppelhochzeit) und sein 'Praeceptor' senden Ihnen hochgeehrte gnädige Frau die ergebensten besten Grüsse und Handküsse. P[rof.] F. Matsch". Mit weiterer Unterschrift seines Sohnes Franzi Matsch. - Eine Ecke mit minimaler Knickspur.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-30
€ 240,-


Meerjungfrau

"Abbildung einer Seejungfer". Anonymer Kupferstich, (1822), Bildformat ca. 6 x 18 cm, Plattengröße 17 x 20 cm. - Geringfügig fleckig.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-31
€ 160,-


Neher, Caspar

Johanna Balk. Oper in 3 Akten. Musik von Rudolf Wagner-Regeny. Wien, Universal-Edition, 1941. In-8; 43, (1) pp; OBrosch.; Umschlag und Textblock papierbedingt gebräunt, kleine Knickspuren und Fehlstellen.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-32
€ 30,-


Nestroy, Johann, Theaterdichter und Schauspieler (1801-1862)

Eigh. Brief mit Unterschrift und eigh. Adressblatt, 1 Seite auf Doppelblatt, kl-4, ohne Ort (Wien), 12. 9. 1853. - An den Redakteur Leopold von Schweitzer. "Sehr geehrter Herr! Bey meiner Zurückkunft halte ich es für meine Pflicht Ihnen meinen verbindlichsten Danck für die besondere Freundlichkeit, mit welcher Sie, geehrter Herr Doctor, den Resultaten meines auswärtigen Gastspieles Raum in Ihrem geschätzten Blatte gönnten, auszusprechen. Viele Grüße habe ich von Herrn Michaelson zu melden, und zeichne mit vorzüglicher Hochachtung Euer Wohlgeboren ergebenster J. Nestroy". - Mit rotem Lacksiegel ("Nestroy"); Rand- und Faltenrisse, Empfängervermerk.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-33
€ 5600,-


Overbeck, Friedrich, Maler (1789-1869)

Schluss eines Briefes mit eigh. Unterschrift, von anderer Hand datiert 1841, 6 x 21 cm. - "Das mein Theurer! sind die aufrichtigen Wünsche die ich Dir von ganzem Herzen sowohl nachträglich zur lieblichen Weyhnachtsfeyer, als zum bevorstehenden Jahreswechsel und Deinem nahen Geburtstage darbringe und mit denen ich in unveränderlicher Liebe verbleibe Dein dankbarer und zärtlicher Bruder Friedrich Overbeck." - Kleines Papiersiegel.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-34
€ 260,-


Petzold, Alfons

Krieg. Wien, Anzengruber-Verlag Brüder Suschitzky, 1914. In-8; 12 pp; OKart. - Auf Titel verso eigh. Widmung "Dem alten Soldaten und deutschen Dichter Franz C. Ginzkey mit Invalidengruß Alfons Petzold". - Druckstellen am Unterrand.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-35
€ 175,-


Plenk, Joseph Jakob

Neue und leichte Art den mit der Lustseuche angesteckten Kranken das Quecksilber zu geben. Nebst einem Versuche die Wirkung dieses Metalls in die Speichelwege, zu erklären. 3. verb. u, verm. Aufl. Wien, Graeffer, 1773. Kl-8; 170 pp, einige Vignetten; einfacher Pappband der Zeit mit Papierschildchen (fleckig, berieben und bestoßen); alter Vermerk auf flieg. Vorsatz, das erste Viertel des Textblocks mit teils stärkeren Wurmspuren im Falz.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-36
€ 160,-


Praz, Mario

Studies in Seventeenth-Century Imagery. Second edition considerably increased. (Sussidi Eruditi 16). Roma, Edizioni di Storia e Letteratura, 1964. Gr-8; 607pp mit 75 Abb., 2 Bll.; OLn. mit OUmschlag (dieser mit Gebrauchsspuren).

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-37
€ 40,-


Proch, Heinrich, Komponist, Kapellmeister und Geiger (1809-1878)

"Chor der Nasswalderinnen". Eigh. vollständiges Musikmanuskript mit Namenszug auf dem Titel und abschließender Unterschrift, Titel und 12 1/2 Seiten Noten mit unterlegtem Text auf 8 Bögen mit Fadenheftung, in-4, Wien, 24. 11. 1872. - Mit Ergänzungen und Korrekturen in Bleistift, das Titelblatt mit Ergänzungen in Rotstift; papierbedingt gebräunt, einzelne Randläsuren, der Außenbogen mit Bugriss.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-38
€ 680,-


Rötelzeichnung

Brustbild eines lauschenden und schreibenden bärtigen Mannes. Anonyme Arbeit auf Bütten, wohl 2. Hälfte 18. Jh., 36,5 x 24 cm. - Alt auf Karton montiert, geringfügig angeschmutzt.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-40
€ 450,-


Rugendas, Christian (1708 - 1781)

Schabkunstblatt in Sepiamanier aus einer Serie von Reiter-, Pferde- und Schlachtenszenen nach Gemälden seines Vaters Georg Philipp Rugendas, um 1750, 12 x 17,5 cm. - Ungleichmäßig bis zum Bildrand beschnitten, alte Sammlermontierung mit handschriftlicher Zuschreibung.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-42
€ 48,-


[Russel] - Schreiter, Carl Gottfried (Hrsg. und Übers.)

Versuch über die Natur und das Daseyn einer materiellen Welt. Aus dem Englischen. Riga. Johann Friedrich Hartknoch, 1783. KL-8; XXIV, 236 pp; Pappband der Zeit mit Papierschildchen (berieben); etwas gebräunt, teilweise stockfleckig, alte Vermerke auf Titel und flieg. Vorsatz.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-43
€ 130,-


Scheibelreiter, E. - Schubert, O.

Die Arche Noah. Wien, Ueberreuter, [1948]. Kl-4; 14 Bll. mit 15 (einschließl. Vorsätzen) doppelblattgroßen. farblithographierten Illustrationen; farbillustr. OPp. (berieben, bestoßen und etwas fleckig, Rücken mit Fehlstellen); einzelne kleine Rand- und Falzläsuren, insgesamt innen ordentlich.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-45
€ 60,-


Schultze, Norbert, Komponist und Dirigent (1911-2002)

Porträtfoto in Postkartengröße mit eigh. Notenzeile und Unterschrift, 27. 11. 1991. - Zwei Takte aus dem Welterfolg "Lili Marleen" (komponiert 1938, erstmals ausgestrahlt 1941) mit unterlegtem Text.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-46
€ 140,-


Schwarzenberg, Karl Philipp zu, Feldmarschall (1771-1820)

Diktatbrief in französischer Sprache mit eigenhändiger Unterschrift, 2 Seiten, in-folio, Paris, 14. 3. 1810. - Diktatbrief in frz. Sprache m. eigh. U., 2 Seiten, in-folio, Paris, 14. 3. 1810. - An Henri Clarke, Herzog von Feltre. Ersucht um Nachforschungen nach dem Schicksal des in kaiserlichen Diensten stehenden Tambours Joseph Czizeck, der 1805 nach einem Spitalsaufenthalt in Bludenz vermutlich von den französischen Truppen gefangengenommen wurde. "Monsieur le Duc! Le nommé Joseph Czizeck, tambour au régiment de Beaulieu Intanterie, au service de Sa Majesté mon Souverain, a été conduit au mois de Novembre 1805 à l'hôpital de Pludenz dans le Vorarlberg, et on a lieu de croire qu'il a été fait prisonnier ensuite par les troupes françaises. Des raisons très particulières font désirer à sa famille, d'obtenir quelques renseignements sur son sort. Je suis chargé de recourir à cet effet à l'obligeance de Votre Excellence ...". - Empfängervermerk und schwacher Stempel auf Vorderseite.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-47
€ 400,-


Venner, To[bias]

A Briefe and Accurate Treatise concerning The taking of the Fume of Tobacco, Which very many, in these dayes, doe too too licenciously use. London, R. Bishop for Henry Hood, 1637. Kl-8; 22 pp (p. [343]-[364]). - [Vorgebunden:] Derselbe, The Baths of Bathe: Or, a Necessary Compendious Treatise concerning the Nature, Use, and Efficacie of those famous Hot Waters ..., ebenda, 1637, 36 pp (p. [307]-342); späteres Halbleder mit goldgepr. Rückentitel (Ecken und Kanten berieben, hintere Rückenkante geplatzt); gebräunt und stellenweise fleckig, Anmerkungen in Englisch von alter Hand. * * * * * SEE ENGLISH DESCRIPTION BELOW.

Weiterlesen

Best.-Nr. 1903-50
€ 740,-