Bartolozzi, Francesco (1727-1815)


Anatomische Studien. Sechs Kupferstiche in Punktier- und Crayonmanier von Antonio Conte nach Francesco Bartolozzi bei Antonio Suntach, um 1800, Plattengröße je ca. 24 x 34 cm. - Ungereinigte breitrandige Drucke auf Bütten, an den Rändern teilweise angeschmutzt oder mit kleinen Mängeln, einzelne kleine Quetschfalten, Knick- oder Knitterspuren, ein Blatt mit Braunfleck am Plattenrand; insgesamt gut erhalten und sehr selten.

Die von uns bibliographisch nicht nachweisbare Serie umfasst ein Blatt mit Darstellungen von Teilen des Kopfes (Augen, Nase, Mund und Ohren) sowie fünf Blätter mit Hand- und Fußstudien. Der aus Florenz stammende Kupferstecher, Zeichner und Verleger Bartolozzi lebte ab 1764 in London und entwickelte dort die Technik des Kupferstichs weiter. Er genoss als Zeichner wie als Stecher höchstes Ansehen und wurde noch in hohem Alter zum Direktor der Nationalakademie in Lissabon berufen.

Order no. 2102-7
€ 1200,-

Please click images to enlarge.
To catalog

Orders:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Shipping prices on request.
Our Terms & Conditions apply.