Wilde, Oskar (recte Bloxam, John Francis?)


Der Priester und der Ministrant. Übersetzt aus dem Englischen des O. Wilde von A. W. Hiller. Düsseldorf, Schmitz & Olbertz, 1906. In-8; 44 pp (inkl. illustr. Doppeltitel) mit einigen Vignetten und Initialen, 1 Bl.; Orig.-Pergament mit Gold- und Farbprägung, Buntpapiervorsätzen, Kopfgoldschnitt und Lesebändchen (Deckel geringfügig aufgewölbt); sehr gut erhalten. - Nr. 259 von 600 nummerierten Exemplaren.

Erste deutsche Ausgabe, mit Buchschmuck von F. H. Ehmcke. Zeittypische Erzählung über die leidenschaftliche, tragisch endende Liebe zwischen einem Geistlichen und einem Knaben. Der mutmaßliche Autor (1873-1928) war ein homosexueller Dichter aus dem Kreis der "Uranians", die zwischen 1858 und 1930 vor allem in England als kleine Untergrundgruppe literarisch tätig waren, und wurde später selbst Priester. Die englische Erstausgabe von "The Priest And The Acolyte" erschien 1894 als anonymer Privatdruck; spätere deutsche Ausgaben tragen den Titel "Der Priester und der Messnerknabe". Die traditionelle Zuschreibung des Werks zu Oscar Wilde ist nicht zuletzt aufgrund seiner bescheidenen literarischen Qualität nicht haltbar.

Bestellnummer 2009-82
€ 160,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.