Scherffer, Karl


Beyträge zur Messkunst auf der Oberfläche der Erde, wenn man sie als eine Elliptoide betrachtet, deren Verhältniß der Achsen 230 : 231; sammt einem Anhange über die Quadratur der Oberfläche einer Elliptoide auf Logarithmen und Sinus reduciert. Wien, Trattner, 1783. In-8; 73 pp mit einigen Vignetten, 2 gefalt. Kupfertaf.; einfache Broschur mit Sprenkelschnitt; überwiegend leicht bis stärker stockfleckig.

Vgl. Wurzbach 29, 214 ff. (kennt dieses Werk nicht); Stoeger 314. - Der österreichische Jesuit K. Scherffer (1716-1783) wurde nach Aufhebung seines Ordens Professor für höhere Mathematik an der Universität Wien; er veröffentlichte eine Reihe naturwissenschaftlicher, mathematischer und philosophischer Abhandlungen und Übersetzungen, die fast durchwegs selten sind.

1806-82
€ 130,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.