Meyrink, Gustav


Der Engel vom Westlichen Fenster. Leipzig - Zürich, Grethlein & Co., 1927. - In-8; 440, (2) pp mit 1 Abb.; OLn. (minimal fleckig). - Auf dem flieg. Vorsatz eigh. Widmung "Gräfin Jeanne Bernstorff in Verehrung und Freundschaft. Gustav Meyrink. 13. Mai 1927".

Vgl. Wilpert-G. 38 (dort nur die im selben Jahr erschienene Parallelausgabe bei Schünemann in Bremen, diese mit irrigem Titel). - Erste Ausgabe von Meyrinks phantastischem Roman, mit dem er seine schriftstellerische Tätigkeit beendete; er konvertierte im Erscheinungsjahr vom Protestantismus zum Mahajana-Buddhismus und widmete sich fortan hauptsächlich seinen persönlichen Interessen. Die Widmungsträgerin (geb. Luckemeyer, 1867-1943) war eine Nichte von Mathilde Wesendonck und die Gattin des einflussreichen deutschen Diplomaten Johann Heinrich Graf von Bernstorff (1862-1939).

1703-57
€ 750,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.