Meid. - Friedländer, Max J.


Der Radierer Hans Meid. Leipzig & Wien, Thyrsos-Verlag, 1923. In-4; 7 pp, 25 Taf. mit auf schwarzen Karton montierten Radierungen in Faksimile-Reproduktion, lose in illustr. OHLn.-Mappe; Titel minimal fleckig, Mappe mit leichten Alters- und Gebrauchsspuren, insgesamt sehr gut erhalten. - Nr. 296 von 475 nummerierten Exemplaren.

Der deutsche Maler und Illustrator Hans Meid (1883-1957) gilt als "einer der geistreichsten Meister der impressionistischen Radierung" (Thieme-Becker). Seine Blätter umfassen unter anderem Othello- und Don Juan-Illustrationen, bukolisch-erotische Darstellungen und Themen des Alten Testaments.

1705-61
€ 48,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.