Maria Theresia, österr. Herrscherin (1717-1780)


Eigh. Handbillet mit Paraphe, 1 Seite (13 Zeilen), quer-12 (Doppelblatt), ohne Ort und Datum (wohl Wien, 1756/1763). An Johann Karl Graf Chotek (1705-1787), Generalkriegssekretär im Siebenjährigen Krieg und seit 1762 Feldzeugmeister. - "lieber graff coteck er weis an besten wie hart mir ankomt wem was abzuschlagen, mithin ist es mir noch härter ihme es zu thun, und denn grossen laast und unangenehme arbeit die er hat noch continuirn zu mach[en] allein er ist mir unentbehrlich so lang der krieg dauert nach selben wird sich vill geben und hoffe das wir beede eine angenehmere situation bekomen werden vor jezo müssen wir das joch mit einander zihen. damit er aber doch sihet das wir wünschen ihme gnaden zu thun so trage ich ihme die wohnung in haus an wo königseck gewohnt hat. M".

Feldmarschall Christian Moriz Graf Königsegg und Rothenfels (1705-1778) war seit 1739 Obersthofmeister der Kaiserin.

1705-60
€ 850,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.