(Karl I.) - Zeska, Karl von


Eigenhändiges signiertes Huldigungsgedicht des österreichischen Schauspielers und Autors Carl von Zeska (1862-1938) auf den letzten österreichischen Kaiser, 1 Seite (Karton), quer-kl-8, Mai 1917. - "Du junger Kaiser - fest wie Erz / Führst Du Dein Heer mit starker Hand. / Dir Kaiser Karl gehört das Herz / Vom dankerfüllten Vaterland. / Und küsst Du Deinen holden Knaben / Mit seiner blonden Lockenpracht, / Sag Ihm wie lieb ihn alle haben, / Dass Oesterreich-Ungarn für ihn wacht." - Leicht gebräunt, Rückseite etwas fleckig.

Mit dem "holden Knaben" ist Karls ältester, damals fünfjähriger Sohn Otto gemeint. - Beiliegend eine unsignierte Porträtpostkarte Zeskas in Husaren-Uniform.

Bestellnummer 2001-42
€ 100,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.