Helmholtz, Hermann von, Physiker (1821-1894)


Lithographie auf aufgewalztem China von Georg Engelbach bei August Hirschwald, Berlin um 1875, Bildformat 34 x 27 cm, Gesamtgröße 50 x 36 cm, mit faksimilerter Unterschrift auf dem Trägerpapier. - Trägerpapier ungleichmäßig beschnitten, am oberen Rand knittrig und mit hinterlegtem Riss (geringfügige Bildberührung).

Seltenes zeitgenössisches Porträt des deutschen Universalgelehrten, der wichtige Beiträge zur Optik, Akustik, Elektrodynamik, Thermodynamik und Hydrodynamik leistete und in Anspielung auf Bismarck auch als "Reichskanzler der Physik" bezeichnet wurde. Der Maler und Graphiker Georg Engelbach (1817-1894) wirkte in Berlin und hielt eine Reihe von bedeutenden Zeitgenossen im Bild fest.

Bestellnummer 2009-29
€ 140,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.