Goethe. - Riemer, Friedrich Wilhelm (1774-1845)


Goethes Visitenkarte. Leipzig, Offizin Poeschel & Trepte, 1905. Montierte faksimilierte Visitenkarte "Geheime Rath von Goethe sich bestens empfehlend" (Lithographie auf geprägtem Papier, ca. 5,5 x 8,5 cm) in bedrucktem orig. Karton-Umschlag (in-8) mit erläuterndem Text. Minimale Alters- und Gebrauchsspuren. - Nr. 50 von 100 Exemplaren.

Slg. Kippenberg 102 (Original). - Friedrich Wilhelm Riemer (1774-1845) war Lehrer, Schriftsteller und Bibliothekar in Weimar und arbeite ab 1814 als Sekretär Goethes. Er fertigte für ihn handschriftlich eine Visitenkarte an, die von ihrem späteren Besitzer Anton Kippenberg - er leitete von 1905 bis 1950 den Insel Verlag - faksimiliert und in dieser Form den 1905 in Leipzig versammelten Deutschen Bibliophilen gewidmet wurde. Kippenbergs bedeutende Goethe-Sammlung befindet sich heute im Goethe-Museum in Düsseldorf. - Selten.

Bestellnummer 2009-25
€ 260,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.