Gnadenbild (Böhmen)


"Das Gnadenbild Mariae bey S. Thoma zu Grün so den 30 May 1736 gekrönt worden". Anonymer Kupferstich auf roter Seide, um 1740, Bildfomat 10,5 x 6 cm, Gesamtgröße 15 x 9 cm. - Minimale Randmängel, rückseitig unleserlicher Bleistiftvermerk von alter Hand, am unteren Rand drei Zeilen in etwas fehlerhaftem Französisch: "je vous aime infiniment tout ma vie san changement ..."; Tinte auf die Vorderseite durchschlagend.

St. Thomas/Svatý Tomᚠim südböhmischen Bezirk Krumau/Ceský Krumlov liegt an einem alten Salzhandelsweg und beherbergt die Burgruine Wittinghausen/Vítkuv hrádek sowie die die alte Wallfahrtskirche St. Thoma, deren Name auf den Ort überging. Im Zuge der Josephinischen Reformen wurden die Wallfahrten aufgehoben und das hier dargestellte Gnadenbild byzantinischen Typs verschwand unter mysteriösen Umständen. - Selten.

Bestellnummer 2009-23
€ 120,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage.
Es gelten unsere AGB.