[Gewey, Franz Karl]


Komische Gedichte über die Vorstädte Wiens. Heft 1-4 in 1 Band. Ohne Ort und Verlag [Wien, Geistinger], 1812-1813. Kl-8; 62 pp, 1 Bl.; 79 pp; 58 pp; 72 pp; HLdr. d. Zt. mit goldgepr. Rücken (etwas berieben und bestoßen, Fehlstellen im Deckelbezug); teilweise leicht gebräunt und etwas stockfleckig, Exlibris.

Holzmann-B. 6, 5089; Hayn-G. 8, 446; Wurzbach 5, 165; Gugitz 12739; Slg. Mayer 5347; Rabenlechner I, 21 f. - Topographisch detailreiche und auch heute noch durchaus lesenswerte Schilderungen von Merkwürdigkeiten der Wiener Vorstädte Landstraße, Weißgerber, Alte und Neue Wieden, Am Wienfluss, Erdberg und Rennweg. Franz Karl Gewey (1774-1819) schrieb volkstümliche Parodien auf Bühnenstücke und gab eine Zeitlang die "Eipeldauerbriefe" heraus. 1820 rundete Karl Meisl das vorliegende Werk mit zwei weiteren Heften ab.

1803-27
€ 220,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.