Gauguin


Paul Gauguin-Mappe. 1.-3. Tsd. München, Piper, 1913. In-folio; Titel, 15 auf schwarzen Karton montierte Tafeln (s/w-Autotypien); lose in illustr. Pappmappe; Titel knittrig und minimal fleckig, Mappe mit Gebrauchsspuren.

Thieme-B. 13, 271. - Erste Mappe mit Reproduktionen von Gemälden Gauguins, zehn Jahre nach dem Tod des Malers erschienen. Enthält: Selbstbildnis - Contes Barbares - Französische Landschaft - Bildnis eines Mädchens - Legende - Bildnis eines tahitischen Mädchens - Mädchen unter Bäumen - Tahitierin mit Fächer - Mädchen mit Fruchtschale - Mädchen in der Hütte - Jüngling zwischen zwei Mädchen - Liegende Tahitierin - Tahitische Landschaft - Die Geburt Christi - Badende Tahitierinnen.

1806-27
€ 48,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.