Ferdinand I., Kaiser von Österreich (1793-1875)


"Proclamation". Einblattdruck, Wien, 16. 5. 1848, 44,5 x 57,5 cm. - Der Tagesbefehl vom 15. 5. 1848 wird zurückgenommen, die Befugnisse der Nationalgarde werden erweitert, die Verfassung vom 25. April wird der Beratung durch den Reichstag unterzogen, für den vorläufig nur eine Kammer gewählt werden wird. Mitunterzeichnet von 6 Ministern, darunter dem Kriegsminister Theodor Baillet von Latour (gelyncht im Oktober 1848). - Gefaltet und mit stärkeren Gebrauchsspuren, besonders am oberen Rand.

Die ohne Volksvertretung erlassene und als undemokratisch empfundene Pillersdorfsche Verfassung vom April ("Oktroyierte Verfassung") wurde durch diese Proklamation in eine provisorische umgewandelt; im Juli wurde sie ganz zurückgezogen. Der Kaiser floh am folgenden Tag (17. Mai) mit seiner Familie nach Innsbruck.

1803-20
€ 90,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.