Euler, L(eonhard)


Lettres à une Princesse d'Allemagne, sur divers sujets de physique et de philosophie ... Nouvelle édition, Conforme à l'édition originale de l'Académie des Sciences de St-Pétersbourg, revue et augmentée de diverses notes par J.-B. Labey ... et précédée de l'éloge d'Euler par de Condorcet. Paris, Courcier & Bachelier, 1812. In-8; LVIII (inkl. Porträt-Frontispiz), 530 pp, 1 Bl., 3 gefaltete Kupfertaf.; 2 Bll., 598 pp, 1 Bl., 6 gefaltete Kupfertaf.; Ldr. d. Zt. mit Rückenschildchen und -vergoldung, Deckelfileten, Marmorpapiervorsätzen und marmoriertem Schnitt (stärker berieben und bestoßen, Rückenkanten geplatzt, ein flieg. Vorsatz und zwei Blätter fast lose); mehrfach dezent gestempelt, stellenweise etwas gebräunt oder stockfleckig, eine Tafel mit Randläsur.

Die erste Ausgabe dieser in Französisch verfassten Briefe an die Prinzessin Frederike Charlotte von Brandenburg-Schwedt, eine Nichte Friedrichs des Grossen, die Euler eine Zeitlang in Berlin unterrichtet hatte, erschien 1768-1772 in St. Petersburg. Der von den Idealen der Aufklärung erfüllte große Mathematiker und Physiker (1707-1783) vermittelt in dieser populärwissenschaftlichen Schrift meisterhaft sein profundes Verständnis physikalischer Phänomene und gibt zugleich einen tiefen Einblick in seine Weltanschauung.

1806-20
€ 175,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.