Brahms, Johannes, Komponist (1833-1897)


Gedruckte Todesanzeige der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, quer-kl-4, Wien, 4. 4. 1897. Faltspuren. - Beiliegt: Wann hört der Himmel auf zu strafen ...? (Humoristischer Kanon nach Text von Uhland). Autographen-Faksimile mit Textheft von Otto Biba, Wien, Ges. der Musikfreunde, 1995. Quer-kl-8; 8 pp, 1 Taf., orig. Kartonumschlag.

Brahms, der sich 1872 endgültig in Wien niedergelassen hatte, war eng mit der Gesellschaft der Musikfreunde verbunden und leitete von 1872 bis 1875 ihre Konzerte; er vermachte ihr auch den Hauptteil seines Nachlasses.

1703-12
€ 650,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.