Basil, Otto, Schriftsteller (1901-1983)


Maschinbrief mit Unterschrift und eigh. Korrekturen, 1 Seite, in-4, Wien (Briefkopf Verlag Erwin Müller), 1. 6. 1946. - (An Karl Anton Klammer.) "... Dieser Tage hatte ich wieder einmal ihren Villon zur Hand. Ich habe mich an den schönen kräftigen Versen sehr delektiert. Da kann so ein armseliger Löpelmann - von uns seinerzeit beharrlich (ob seiner Frechheit und Schnoddrigkeit) Rotz-Löpelmann genannt - nicht mit!!"

Der österr. Schriftsteller und Publizist Otto Basil gab die avantgardistische Kulturzeitschrift "PLAN" heraus und veröffentlichte u. a. den satirischen Roman "Wenn das der Führer wüßte". Der k. u. k. Offizier und Übersetzer K. A. Klammer (1879-1959) übertrug unter dem Pseudonym K. L. Ammer französische Lyrik ins Deutsche; aus seiner erstmals 1907 veröffentlichten Villon-Bearbeitung übernahm B. Brecht vieles wörtlich in die "Dreigroschenoper". Die Villon-Übertragungen von Martin Löpelmann erschienen erstmals um 1937.

1510-4
€ 120,-

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zum Katalog

Bestellungen:
wa@nebehay.com
Tel. & Fax +43 1 512 54 66

Versandkosten auf Anfrage. Es gelten unsere AGB.